Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Indonesien 2016

    Austausch

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Indonesien 2016

    Beitrag  alexberlin am Sa Jan 07, 2017 9:42 am

    In der Woche vor Weihnachten ist mir nicht sehr viel eingefallen. Immerhin sollte es eine Graduation Veranstaltung in Indonesien geben. Da war ich ja noch nicht und augenscheinlich flogen sie dort auch noch kurz vor Weihnachten. So ging es von Dhaka kurz vor Mitternacht direkt nach der Parade mit Tiger Airways über Singapore nach Jakarta. Der Zwischenstopp war etwa vier Stunden. Aber man kommt aus Dhaka leider nicht so richtig weg. In Jakarta ging es zunächst in das Aiporthotel direkt im Terminal. Wir hatten zwei Zimmer und aus einem hätte man theoretisch auch etwas fotografieren können. Leider fühlte ich mich wie im Glasturm in Tegel.... nur diesmal war kein Air Berlin A-330 immer im Bild und verursachte Hitzeflimmern, sondern eine 777 (es stören gleich drei Positionen für 777). Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Auf die Bahn ging gar nichts, auf den Taxiway selten und außerdem schien ja eh kaum die Sonne. Ich konnte also vor mich hin dösen und nach dem Essen in Bangladesh die nah gelegene Toilette in meinem Zimmer absitzen... affraid  affraid  affraid









    Als Alternative habe ich dann auf dem Rückweg übrigens das FM7 Hotel ausprobiert. Im Winter geht es theoretisch für die Nordbahn. Nur das im Internet so gepriesene Restaurant auf dem Dach macht erst um 17.00 Uhr auf. Also versteckte ich mich im Garten oder stand zwischen ein paar Bäumen am Eingang. Sehr nerviges Security Personal..... über das Wetter in Jakarta müssen wir auch nicht weiter reden! Es war wohl Regenzeit. Dafür steht im Sommer die Sonne den ganzen Tag im Zenit! Der Flughafen hat nun übrigens drei Zäune drumherum und die lokalen Spotter versuchen es im Sommer aus Wohnungen heraus.

























    Die Graduation Zeremonie fand in Yogyakarta statt. Zunächst ging es von dort aus allerdings zunächst einmal auf die mehrere Stunden entfernte F-16 Basis. Dort flogen sie erst am zweiten Tag wegen des C-130 Absturzes. Es war alles nicht so einfach..... die Bilder entstanden weit weg und trotzdem zwischen den Zuckerrohr-Bauern. Alleine ist man dort leider nie.... Shocked Shocked Shocked









    Dort auch stationiert sind die T-50. Aber die kurven immer verdammt eng ein! Sad Sad Sad





    Wegen des Absturzes wurde auch die Graduation Zeremonie verschoben. Immerhin gelang es beim Rehersal etliche der Schulungsmaschinen am Taxiway zu erwischen. Lange standen wir da alllerdings nicht..... es ist auch nicht wirklich die Straße zum Zivilterminal.... Grob gesagt rollten da unendlich viele der kleinen Kisten vorbei. Hier nur eine kleine Auswahl!



















    Die Stelle ist im Winter auch gut für den Ziviltraffic, falls man den nicht weggejagt wird. Ein neuer Zivilflughafen ist schon in Planung, dann geht es wohl gar nicht mehr. Es ist zudem auch wirklich erstaunlich wie viele Holdings die Airliner wegen der Schule selbst an normalen Tagen fliegen müssen. Hinzu kommt, dass es keinen durchgängigen Taxiway gibt. Ein Teil der Bahn also immer im Backtrack zu meistern ist..



























    Bei Westwind und im Sommer geht es von einem Hotel.... aber es war meist Ostwind und zudem ja auch Winter und die Sonne im Süden!





    Sagen wir mal so..... zum Glück war meist Ostwind. Da kann man neben dem Zaun im Reisfeld stehen und die lokalen Spotter kennenlernen. cheers cheers cheers















    Am Graduation Day ging nur der Anflug..... immerhin stimmte der Wind. Das Wetter war leider nur am Vormittag noch einigermaßen ertragbar. Ich war wirklich froh beim Rehersal dabei gewesen zu sein und die schicke 737 im Sonnenloch gesehen zu haben.  Very Happy  Very Happy  Very Happy







    Zusammengefasst: Schwierges Pflaster und doch sehr weit weg von zu Hause!  Exclamation  Exclamation  Exclamation












    Christian Hansen

    Anzahl der Beiträge : 377
    Anmeldedatum : 17.09.10

    Re: Indonesien 2016

    Beitrag  Christian Hansen am So Jan 08, 2017 9:36 pm

    Hi Alex,

    stellvertretend für die großartigen Bilder aus 2016 einen großen Dank und alles Gute für 2017!



    Viele Grüße!

    Christian

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 22, 2017 9:27 pm