Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Frühling in Europa

    Austausch

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Frühling in Europa

    Beitrag  alexberlin am Do März 10, 2016 10:54 am

    In den letzten Wochen habe ich versucht den Frühling in Europa zu erleben Very Happy Also da wo ich ihn vermutete - auf Las Plamas - gab es  ihn nicht. Es wurde daher ein wilder Trip durch Europa.... immer alles dem Wetterbericht geschuldet und kurzfristig gebucht. In Athen gab es zwar drei Tage Sonne, aber leider nur einen Tag den richtigen Wind. Sad











    Nun sollte man denken es geht im Winter besser in Athen, aber es ist einfach wenig los und das Runwaylotto noch viel schlimmer als im Sommer. das Flimmern ist wegen dem wenigen Wind auch vergleichbar mit dem Sommer. Ach ja und die Bauern haben etliche Baumfelder dem Erdboden gleich gemacht. Deckung ist nun wesentlich weniger als früher Shocked ASL fliegt jetzt anstelle DHL mit dem A-300....





    Aus Langeweile bin ich dann noch zum alten Flughafen gefahren und habe den Olympic Schrott abgelichtet vom Zaun aus. geht eher Vormittags und Liveview hilft  Very Happy











    Ich hing da zwei Tage extra eigentlich auch nur rum, weil es keinen vernünftigen Flug nach Portugal gab die Tage vorher. Sonnabends dann endlich günstige Flüge Oneway Very Happy Lufthansa über Frankfurt war zwar billiger um 10 EUR, aber Swiss klang interessanter mit ihrer 777. Netter Weise gab es ein Upgrade in die Buisness for free cheers




    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Portugal

    Beitrag  alexberlin am Do März 10, 2016 7:09 pm

    In Portugal war mein Hauptziel deren P-3. Das sind ja so zusagen die Schwestern unserer Marineflieger da Portugal die andere Hälfte der P-3s in Holland kaufte. Die einzigen Bilder im Internet stammen immer vom Spottertag der Frühjahrsübung in Beja. Zunächst versuchte ich mein Glück allerdings in Lissabon. Es sollte Sonne pur sein ab Sonntag früh. Zum Glück hatte ich meine Winterjacke mit. Drei Grad und Wind + Wolken am Sonntag in der Frühe. Immerhin reichte das erste Sonnenloch für eines der beiden Flugzeuge auf der To Do Liste!



    Es gibt da zwei Tankstellen im Süden der Runway. Etwas die Schnellstraße langlaufen muss man trotzdem. Bäume, Wegweiser und der Zaun stören gerne, von der Seite reflektieren die Flugzeuge zudem beim Morgenlicht.









    TAP mit der besonders cleveren Zusatzbemalung Exclamation



    In ähnlicher Perpektive geht im Sommer gut das zweite Highlight in Lissabon zu erlegen, die 777 von TAAG. Im Frühjahr, Herbst und Winter bleibt nur der Versuch beim Start um 10.00 Uhr. Dafür gibt es die bekannte Stelle beim Crashgate um die Ecke vom Militärteil. Leider sind alle Löcher im Zaun geflickt worden und man findet nur einige ausgedehnte Maschen vor. Nichts für schwache Nerven, da von der Seite zudem wieder Reflexionen stören.





    Mein erster Versuch mit 100-400 mm bei TAAG. Trotz Windstärke 4 und gerade einmal 15° C flimmerte es bei über 150 mm!





    Eine Fokker und einen A-330 beim Reinrollen konnte ich dort auch erledigen Very Happy









    Alternativ geht für TAAG auch die gegenüberliegende weiter hinten liegende Wohnsiedlung dachte ich mir. Dort fand ich einen Kinderspielplatz auf dem ich mich am nächsten Tag versuchte. Aber im Sommer wird es auch von dort wie wild flimmern.







    Ab 12.00 Uhr kann man sein Glück auf der anderen Seite versuchen. Aber auch hier war es Mittags herum an der Grenze mit dem Flimmern von schräg vorne. Ich möchte nicht weissen, was die dort im Sommer machen Question











    Ganz nett besonders a späteren Nachmittag aber bei größeren Flugzeugen stört dieser komische Zaun!





    Aus diesem Grund suchte ich mir zwei Stunden vor Sonnenuntergang ein Plätzchen auf dem Berg weiter hinten. rendeer









    Landungen gehen von dort oben natürlich auch  cheers













    Ganz spät Abends kann man auch schon mal quer über den Platz schießen.





    Am Montag Nachmittag versuchte ich den ersten Anlauf bei der Übung. In Beja gibt es auch ein Zivilterminal. Aber es finden dort nur Wartungen statt.





    Die Landungen Nachmittags gehen gut vom Parkplatz vor dem Zivilterminal. Leider wollten die P-3 so ganz und gar nicht sich bewegen pale





    Ich sah also relativ schnell ein, dass die P-3 wohl nur am Spottertag zu erlegen ist und versuchte nun mein Glück mit dem Wochentags-Frachtverkehr in Lissabon am Folgetag.







    Angola mit 24-105 mm durch den Zaun rabbit



    Mittwoch war dann der große Tag Exclamation Ich meinte Nebeltag Shocked Wie aus dem Nichts bis 11.00 Uhr dichter Nebel in Beja, obwohl er bei unserer Ankunft schon einmal fast sich verzogen hatte.



    Damit blieb von der Morgensrunde kaum was fotogenes übrig. Nur bei deren Landung ging etwas...







    Nach dem Mittagessen gab es nach einigem Drängeln der einheimischen Spotter eine Völkerwanderung über die Wiese für Staische Aufnahmen Razz











    Unsere Tour entlang der Transporter sollte sich noch auszahlen, zumindestens wusste nun jede Crew wer hier fotografiert...... und in unseren Warnwesten waren wir auf dem Radarhügel direkt vor dem Radar auch nicht zu übersehen lol!



    Na endlich..... P-3 erledigt  Basketball





    Der Belgier zeigte wie es geht cheers Früh abheben und unten bleiben  Laughing



    Sein Kollege aus Portugal empfand es wohl als "Sissystart" cherry Warum flog der Belgier bloß so hoch an uns vorbei? Man kann doch die Kiste auch wieder nach unten drücken nach dem Abheben affraid



    Der Kopf brummte so langsam vom Radar und ich beschloß die Fighter etwas näher zum Bahnanfang hin zu probieren.





    Zwei blieben dann aber doch tiefer.....





    Der "Mixer" verabschiedete sich in gebührender Höhe, so tief wie die C-130 kann sie eh nicht mit ihren Riesendurchmesser der Rotoren.





    Die Landungen versuchten wir am Bahnanfang, wobei diesmal die Alphajets es sich nehmen ließen eine kleine Show abzuziehen. Twisted Evil







    Am letzten Tag,  noch vor meinem Abflug Mittags, versuchte ich den letzten Anlauf auf TAAG. Diesmal ware es doppelt schwierig. Zwei LKW, eine Fräsmaschine und etliche Leute erneuerten den Taxiway vor mir. Dazu noch der Zaun.... der 777 Pilot hatte ein Einsehen und riß die Maschine zum Glück rechtzeitig nach oben. Einige Zeit später verstand ich auch warum, mein Start im A-320 glich einem Fahrstuhl und etliche Passagiere schrien vor Angst. Was doch so ein Sturm am Ozean so alles bewirkt  alien





    Neben meinem Gate stand zum Abschied nochmal der A-310....



    Zuletzt von alexberlin am Do März 10, 2016 10:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Belgien und Holland

    Beitrag  alexberlin am Do März 10, 2016 10:31 pm

    Es gibt auch sonnige Tage in Zentraleuropa, naja es waren ehrlich gesagt am Ende leider nur zwei und eine wilde Fahrerei....























































    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Frühling in Europa

    Beitrag  A.J. am Fr März 11, 2016 12:03 pm

    Reichlich Beute. Schönes Sachen dabei. Glückwunsch.

    Gruß A.J.
    avatar
    Patrick (Admin)
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 2549
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: Frühling in Europa

    Beitrag  Patrick (Admin) am Sa März 12, 2016 10:47 am

    Maaaaaan wieder keine Bilder mit Schnee Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

    Dennoch klasse Bilder Cool

    Die Bilder aus Portugal gefallen mir am besten Shocked


    _________________
    grüße Patrick

    Hobby: Mit maximalem Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen!
    Fazit: Spotten ist ein Hobby!!! So sieht das Ergebniss meines Hobbys aus Arrow Klick

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Frühling in Europa

    Beitrag  alexberlin am Sa März 12, 2016 4:56 pm

    Schnee hört sich so kalt an...... man muss doch langsam erkennen, dass ich immer versuche der Kälte zu entfliehen Idea Portugal war nett und eigentlich nicht geplant, aber nach vier Tagen wird es etwas langweilig auf dem Platz scratch

    Gesponserte Inhalte

    Re: Frühling in Europa

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 11:11 am