Luftfahrt und Spotten in Berlin


    MAKS 2015

    Teilen

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 523
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 45

    MAKS 2015

    Beitrag  alexberlin am Di Aug 25, 2015 9:42 pm

    So richtig geht die MAKS ja erst diese Tage los, aber ich bin dem Ratschlag der russischen Spotter gefolgt und habe mir zwei Tage vor der eigentlichen Messe gegönnt. Da kann man wenigstens noch in den Anflug und außerdem fliegen sie Display nicht nur Mittags mit Sonne im Zenit. Donnerstag Mittag kam die Nachricht, dass am Freitag wohl die meisten Ankünfte zu erwarten sind. Also nichts wie nach Moskau. Air Berlin fliegt ja 21.30 und landet fast um die Ecke von Zhukovski in DME. Mit dem Taxi gings ins Hotel und nach drei Stunden Schlaf in Richtung Anflug. Die letzten Kilometer sind kaum fahrbar und so trat ich meinen übermüdeten 40minütigen Fussmarsch an. Es waren nur drei russische Spotter am Freitag vor Ort. Da es auch einen neuen Zaun gab und keine Idee wie lange man so unbehelligt steht, verkroch ich mich erstmal in die Büsche Laughing Pünktlich 10.00 uhr gings los. Der erste Vierstrahler hing im Anflug. Gutes Licht ist eher Nachmittag. leider kommen die meisten Flugzeuge der Luftwaffe eher bis Mittags rein...





    A-50 leider gleich hinterher und damit zu früh.... gleich danach rauchte es wieder im Anflug. Mammut An-12 aus Tixie bounce



    Das erlebt man als Westeuropäer nicht oft in zehn Minuten cheers Nun starteten die ersten Displaymaschinen und übten Formationsfliegen.



    Mitten ins bunte Übungsgeschehen platzte diese Tu-95 Exclamation



    Wo eine Tupolev ist gibt es sicherlich noch eine zweite - Tu-22M mit russ. Heldeneigennamen lol!



    Ihr folgten zwei Su-27 aus Krimsk





    Weiter ging es mit der "Fanghacken-MiG"



    Kaum war sie unten grummelte es von links. Wie in alten SXF-Zeiten..... eine rauchende Il-18 startete in unsere Richtung. Laughing



    Als sie näher kam blieb mir fast das Herz stehen I love you Diese Il-18 ist selbst für russische Spotter selten und sie bildete somit das Highlight des Tages.



    Gleich danach von der anderen Seite die nächste An-12, diesmal vom GLIZ.



    Ihr kleiner Bruder - die An-26 kam auch noch vorbei Very Happy



    Der erste Rush war vorbei und ich kämpfte langsam mit der Müdigkeit Sleep Aber Einschlafen verboten - die Tu-160 muss ja irgendwann auch noch kommen!





    In der Mittagshitze gab es nun jedoch erstmal die Heliparade. Naja über das Design der neuen russischen Helis kann man geteilter Meinung sein. Immerhin der Mi-26 aus Kazan beeindruckte mit seiner dunklen Bemalung.















    So langsam wurde auch das Licht besser. Su-30SM reflektieren trotzdem an jeder Ecke unter dem Cockpit. Aber es war eine von der Navy dabei cheers



    Danach noch eine von der Luftwaffe....



    Die "Radar" Il-114 zeigte auch ihr Display Very Happy



    Zwei Jak-130 fanden anschließend ihren Weg zu mir. Eine vom Werk, die ander eine Einsatzmaschine.





    Sukhoi fliegt immer noch Jak-40 sunny





    Die Überraschungsgäste kamen allerdings Freitags immer von links....



    Wie in alten Russlandtagen in Deutschland Anfang der 90er - An-12 aus Rostow am Don lol! Sie ist fast gar nicht gealtert. Schon damals meine Lieblings An-12 cheers



    Echt hart diese Hitze und die Langeweile....... die Flugbewegungen nahmen merklich ab. Immerhin ein paar Flieger gab es noch! Aber fragt mich nicht was das für ein Flugzeug ist!? Eher eine bemannte Drohne No



    Das kenne ich schon eher - eine Be-200.... ein Taxi zurück gab es nicht. Zum Hotel ging es mit dem Marschrutka, zweimal umsteigen und über 5 km Fussmarsch insgesamt. Man war ich tot!



    Zuletzt von alexberlin am Di Aug 25, 2015 11:06 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  A.J. am Di Aug 25, 2015 10:05 pm

    einfach nur Pärwäääärsssss Shocked

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 523
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 45

    Einfach nur Pärwäääärsssss....

    Beitrag  alexberlin am Di Aug 25, 2015 10:39 pm

    Ach A.J. Shocked - der pärwäääärssssse Flieger kam doch erst am Sonnabend. Eigentlich wollte ich da nach DME, aber MiG-31 und Tu-160 fehlten ja noch. Also ging es wieder nach Zhukovski. Die MiG-31 landete vor meiner Ankunft. War eh kein Licht drauf. Die Tu-160 hatte es leider auch sehr eilig Evil or Very Mad



    Sonnabend war An-26 Time - es ging los mit dem Support aus Lipezk.



    Wo die gelbe 04 herkommt? Keine Ahnung, früher hätte ich auf Irkutsk getippt.



    Torshok sendete eine ganze Hubschrauberflotte.... allerdings war nur dieser Mi-26 nah genug bei uns.



    Ein paar weiter Mi-17 der neueren Versionen trieben sich auch noch herum.





    Nachmittags war nichts los, dann endlich ein Pilot auf English im Funk. Alle hofften auf den A-350. Ich war gleich skeptisch. Im Anflug sah es von Vorne aus wie eine Turbolet. Dann kam jedoch dieser chinesische Schuhkarton angeflogen Evil or Very Mad



    Danach gebrochenes Russisch in der Quetsche..... hey ich sag es doch Turbolet! Naja irgendiwe mit zu langer Nase Question



    Zwei Il-76 im Takeoff. Echt Retro - Aeroflot mit Heckstand!





    Kurz vor Toreschluß Sukhoi Aktion in Dreierformation cheers





    Die Landungen danach im Abendlicht ein Traum Very Happy





    Einfach nur Pärwäääärsssss....??? Da kann nur diese "neue" An-2 gemeint sein. Wie kann man nur die schöne An-2 so verunstalten?  No  No  No  No  No  No



    Da hilft auch die Marinefahne drauf nichts mehr..... confused Mir reichte es und ich fuhr zurück ins Hotel!



    Verabschieden möchte ich mich allerdings mit meiner Lieblings-Sukhoi)


    Christian Hansen

    Anzahl der Beiträge : 383
    Anmeldedatum : 17.09.10

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  Christian Hansen am Di Aug 25, 2015 11:43 pm

    Bravo! Klasse Bilder und Respekt vor der Herausforderung Exclamation

    Danke fürs Zeigen!

    VG

    Christian Hansen
    avatar
    Langer

    Anzahl der Beiträge : 389
    Anmeldedatum : 28.03.10
    Alter : 69

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  Langer am Mi Aug 26, 2015 7:46 am

    Diese ominöse "421" ist eine Spezialversion der Diamond DA-42.

    Im übrigen: super Bilder cheers cheers cheers

    moscowman

    Anzahl der Beiträge : 173
    Anmeldedatum : 15.08.10

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  moscowman am Mi Aug 26, 2015 8:57 am

    @Alex,
    Super Bilder :-)
    Verschiedene Quellen sprechen die An26 04Gelb der Basis in Vladimir-Semyazino zu (wo liegt das ???).


    Gruß
    moscowman
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  A.J. am Mi Aug 26, 2015 11:05 am

    Traumhafter Traffic Alex
    avatar
    KevinG

    Anzahl der Beiträge : 1817
    Anmeldedatum : 05.02.10
    Alter : 25
    Ort : Fürstenwalde

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  KevinG am Mi Aug 26, 2015 12:24 pm

    Langweilig! bom

    Super Fotos, wie immer! Wink

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 523
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 45

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  alexberlin am Mi Aug 26, 2015 10:40 pm

    Vladimir-Semyazino? Was es alles gibt in Russland. Halber Weg nach Nishni Novgorod von MOW aus..... und tatsächlich neben etlichen An-2 Wracks sind doch mehrere An-26 auf einer extra Platte zu sehen bei Maps Exclamation

    Gesponserte Inhalte

    Re: MAKS 2015

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Apr 24, 2018 2:40 pm