Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Rot-Weiß-Kariert

    Austausch

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Rot-Weiß-Kariert

    Beitrag  alexberlin am So Aug 02, 2015 10:07 am

    Seit Jahren hoffte ich einmal die sonderbemalte kroatische MiG-21UB vor die Linse zu bekommen. Leider war es mir in den Versuchen zuvor nie vergönnt. Nun sollte sie dieses Jahr zur Parade über Zagreb fliegen. Also nichts wie hin bounce Kurzentschlossen buchte ich eine Air Berlin nach Salzburg und wartete dort auf einen Kampfgenossen aus Süddeutschland. Beim Borden der Air Berlin hatte ich die Kamera umhängen, aber Omni kam zu spät Evil or Very Mad Immerhin gelang bei der Ankunft in Salzburg aus dem Flieger ein Bild von dieser DC-3.



    Danach ging es zu Fuß mit Koffer ins Hotel um die Ecke und nach einer Dusche in den Anflug. Wir landeten mit heftigem Rückenwind. Kein Wunder bei den hohen Bergen auf der anderen Seite des Flugplatzes. Von der Bergseite flogen bis auf eine Ausnahme nur die kleineren Maschinen an. Demzufolge wechselten sie alle 10 Minuten die Bahnrichtung. Den Anfang machte diese Falcon.



    Danach ging es weiter wie in Berlin...







    Das gute Wetter lockte die Hobbypiloten nach Salzburg sunny





    So sieht das Ganze im Takeoff aus...



    Salzburg ist die Heimat der Roten Bullen. Auch sie nutzten das ideale Flugwetter Very Happy







    Salzburg scheint auch beliebt für Familienausflüge zu sein Idea







    Zum Schluß gelang noch ein Bild mit der Burg im Hintergrund.


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 471
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Zagreb

    Beitrag  alexberlin am So Aug 02, 2015 10:50 am

    Am nächsten Morgen gab es bösen Stau wegen Ferienanfang in Bayern. Alle Tunnel in Ösiland auf ROT affraid und ab Maribor stundenlanger Stau zur kroatischen Grenze. Wir wählten den Schleichweg über die Berge und Dörfer. Salzburg-Zagreb fast acht Stunden.Mad Immerhin kamen wir rechtzeitig an. Bevor der Flugplatz um 18.00 Uhr für das Paradetraining geschlossen wurde, ging noch HOP raus.



    Die Wolken verzogen sich zunehmend und pünktlich um 18.00 ging es los mit der Rot-Weiß-Karierten als Solo. I love you





    Der Flughafen ist weiterhin eine einzige Baustelle für das neue Terminal und deshalb gibt es nur wenige Stellen ohne Bauhintergrund. Der Bahnanfang ist so eine Stelle.



    Diese PC-9 feiert 50.000 Flugstunden in einer Haifischbemalung.



    Die bunte MiG-21 nach der Landung.



    Danach gingen noch zwei graue Doppelsitzer raus. Bei der Parade am 04.08.15 sollen es dann mindestens sechs MiGs sein.





    Der Vorteil der Parade liegt nicht nur in der Anzahl der Maschinen. An Trainingstagen sieht man leider nie eine MiG spät Abends fliegen und kann daher nicht die ideale Position am Zaun mit einer Vierstufenleiter nutzen.



    Nun noch ein kleines Abschiedsbild vor dem Verlassen von Zagreb....


    Christian Hansen

    Anzahl der Beiträge : 377
    Anmeldedatum : 17.09.10

    Re: Rot-Weiß-Kariert

    Beitrag  Christian Hansen am Mo Aug 10, 2015 9:49 pm

    Das vorletzte Bild hat zwar Baustellenhintergrund - wirkt aber gerade deswegen unglaublich dynamisch! Very Happy

    Klasse Fotos, danke fürs Zeigen!

    VG

    Christian

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rot-Weiß-Kariert

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 11:17 am