Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Zwei Tage Konya

    Teilen

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 482
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Zwei Tage Konya

    Beitrag  alexberlin am Sa Jun 20, 2015 11:55 pm

    Wie schon in den letzten zwei Jahren zog mich der Spotter/Mediatag beim "türkischen Red Flag" Anatolian Eagle in Konya wieder in die Türkei. Diesmal hatte ich mir vorgenommen unbedingt auf dem Hin- oder Rückweg auch in Istanbul beim Fly Inn Einkaufscenter vorbeizuschauen. Leider spielte das Wetter nicht mit... der Bericht hier ist deswegen sehr militärisch Exclamation Los gehts mit einem Bild des Zivilterminals in Konya.



    Die 3. Militärbasis in Konya ist riesig und der Zivilteil nur eingebettet. Konya ist zudem die Heimatbasis der Turkish Stars. Es gibt einen Busservice auf der Basis, so etwas war auch für mich neu.... hier eine Haltestelle im Militärbereich. Kein öffentlicher Bus also Shocked



    In den Jahren vorher reichten zwei bzw. drei Busse für alle Teilnehmer. Nach dem Tigermeet vor einigen Wochen in Konya waren es nun aber schon fünf voll gefüllte mit Fotgrafen. Zunächst ging es an den Taxiway. Zum Sonnenschutz gab es sogar Tarnnetze Very Happy



    Hinter dem Taxiway sind es gleich einmal zwei Bahnen. Die Hintere, Breitere flimmerte leider schon nach einer halben Stunde vor Ort.





    Die Pakistanis waren auch der Grund für meine Reise in die Türkei. Wo sieht man schon solche Exoten? Zunächst ging aber ersteinmal der türkische AWACS raus.



    Insgesamt nahmen 104 Luftfahrzeuge an der Übung teil. Nicht zuletzt auch ein deutscher Tanker aus Köln.



    Die Morgenrunde ist gut am Taxiway zu machen. Wobei entweder bei Start oder Landung, je nachdem wo die Flugzeuge geparkt sind, eigentlich bis auf die Helis alles einmal vorbeirollt.



    Es wird schnell "warm" in Konya und obwohl eine F-16 mit 100 mm voll im Kasten ist, flimmert es selbst da schon ein bisschen. Für die Starts nahmen die meisten Fighter extra für uns die nahe gelegene Bahn. Trotzdem ist es nicht leicht etwas scharf zu fotografieren.



    Zwischendurch kommt auch mal immer wieder ein "Ziviler" vorbei.



    Team England sendete Eurofighter nach Konya.



    Endlich! Pakistan greift ins Geschehen ein!



    Neben den ausländischen Gästen begeistern in Konya jedes Jahr bei Anatolian Eagle die türkischen Phantom. Hier gleich mal ein Bunter mit Abstandswaffe bounce



    Nachdem alle Fighter gestartet waren, gab es eine Extravorführung dieses Helis.



    Das Licht steht bei den Landungen schon fast in der Bahnachse und bis zum Wechsel auf die andere Seite der Bahn gönnten wir uns am Spotterimbiss einen Burger. Zum einschießen auf der anderen Seite diente diese Sunexpress...



    Die Nachmittagsrunde ist vom Licht her wesentlcih besser als die Vormittags. Zunächst aber noch ein Test mit einem A-330. Kleine Linse... Flieger zu groß affraid



    Immerhin passte die Casa mit 100 mm von Vorne...



    Ihr grauer Bruder nahm leider die andere Bahn Neutral Daher geht es nun weiter mit Team USA aus LN.



    Pakistan kennen wir ja schon.



    Nachmittags waren nur zwei Phantom dabei.... die dafür aber mit Schirm Very Happy



    Der erfahrene Konya-Fotograf weiß was jetzt kommt. Die Phantom müssen auf dem Rückweg die Bahnen kreuzen und dabei Vollgas geben - daher ging es im Laufschritt zum richtigen Taxiway.



    Das nenne ich ein Fotografengedränge... es wurde auch keiner überfahren trotz Übertreten der gelben Linie Idea



    So sah es bei den Landungen aus.


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 482
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Tag 2

    Beitrag  alexberlin am So Jun 21, 2015 1:06 am

    Am nächsten Tag ging es wieder zum Taxiway.



    Danach eine Völkerwanderung Exclamation Sie hatten die Anflugrichtung gedreht. Wir kamen unverhofft an die Bahn und standen nun fast neben der Ausländerplatte.



    Auf dem Taxiway war nun Gegenlicht....



    Aber das war ja auch nicht das wirkliche Ziel der Übung. Eine Casa und F-18 zum Einschießen...





    F-15 sind bekannt für ihre Flachstarts cheers



    Auf die über 40 F-16 pro Runde verzichte ich hier nun, der Phantom mit nun israelischer Abstandswaffe hat es aber verdient nochmal gezeigt zu werden.



    Danach ging es wieder zum Imbiss. Es war aber kein ruhiges Essen, drei C-130 aus Pakistan kamen nebenbei rein. Zwei hier nun als Beispiel.





    Eine Nachmittagsrunde gab es Donnerstag nicht mehr. Daher ging es auf die türkische F-16 Rampe.





    Dort standen auch weitere Helis.



    Besuch aus Geilenkirchen.



    Nachmittags regnete es und wir dachten schon es wird ncihts mit den Abflügen der Phantoms auf ihre Heimatbasis. Im Regen machte ich noch ein Foto von diesem Generalsauto...



    Pünktlich zum Start nach hause kam die Abendsonne allerdings wieder heraus sunny sunny



    Es gibt sogar eine eigene Moschee auf der Basis!



    Im genialen Abendlicht starteten die Phantoms und auch etliche F-16. Hier zwei Beispiele.





    Wie sollten eigentlich schon in den Bus... aber da kam ja nochmal zum Abschied die türkische AWACS vorbei.



    Mit Extrarunde. Unsere Begleiter hatten wirklich Geduld mit uns! An dieser Stelle nochmals vielen Dank für das Verständnis!


    Christian Hansen

    Anzahl der Beiträge : 379
    Anmeldedatum : 17.09.10

    Re: Zwei Tage Konya

    Beitrag  Christian Hansen am So Jun 21, 2015 9:06 am

    Klasse Bilder Very Happy

    Danke fürs Zeigen!

    Vg

    Christian Hansen

    Vortex

    Anzahl der Beiträge : 197
    Anmeldedatum : 22.07.11

    Re: Zwei Tage Konya

    Beitrag  Vortex am So Jun 21, 2015 7:41 pm

    Starke Bilder, wie immer  Very Happy
    Ne Phantom mit AGM-142 Popeye sieht schon martialisch aus!

    Anatolian Eagle steht für nächstes Jahr auch auf meinen Programmzettel. Gibts vielleicht schon einen Termin für den Spotterday 2016?

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 482
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Zwei Tage Konya

    Beitrag  alexberlin am So Jun 21, 2015 9:20 pm

    Im Normalfall die letzten drei Tage der Übung...... wobei der letzte Tag diesmal nicht stattfand, da die Pakistanis zu früh abflogen und die F-15 erst Montag nach hause gehen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Zwei Tage Konya

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Dez 13, 2017 6:28 am