Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Amsterdam & Lelystad

    Teilen
    avatar
    OS

    Anzahl der Beiträge : 949
    Anmeldedatum : 30.01.10
    Alter : 41

    Amsterdam & Lelystad

    Beitrag  OS am Mo Dez 01, 2014 10:46 am

    Am Freitag Abend machten sich Mike und ich auf dem Weg nach Amsterdam.
    Wetter sollte für das WE recht gut sein, aber leider war dann doch nur der Samstag gut und somit machten wir uns Sonntag auf dem weg nach Lelystad Surprised



    "Climate Monitoring" Sticker






    auch endlich im Kasten.. beim letzten besuch im September ging uns die durch die Lappen :/


    Finde das sieht richtig gut aus auf der F70  Cool


    AMS ohne MD-11 kaum auszudenken






    Dann sind wir erstmal zu McDoof und haben ein kleines Päuschen gemacht um dann zur Polderbaan zu fahren.
    Ich muss sagen das Ostwind in AMS echt besser ist, weil man weniger rumfahren muss um was zu bekommen Very Happy

    Kult-Hund von AMS  Razz
























    Die Triebwerke sind immer wieder Imposant  Shocked




    Das war es für den Samstag in AMS und am Sonntag ging es nach einem reichhaltigen Frühstück nach Lelystad
    Leider ohne Stativ, weil es einfach nicht geplant war Neutral

    Kurze Info zu Lelystad:
    Das Museum befindet sich auf dem Gelände des Flughafens Lelystad und besitzt eine umfangreiche Sammlung von verschiedenen Flugzeugen. Es entstand 2003 aus dem ehemaligen Luftfahrtmuseum mit dem Namen Aviodome (ohne „r“) am Flughafen Amsterdam-Schiphol.

    Das Museum ging es nicht immer gut:
    Das Museum kam 2011 in finanzielle Schwierigkeiten, musste im November 2011 Insolvenz anmelden[1] und am 23. Dezember 2011 vorläufig schließen[2]. Der eingesetzte Insolvenzverwalter hatte für den Fall, dass sich bis März 2012 kein Investor findet, die Auflösung des Museums und Versteigerung der Exponate angekündigt.

    Verhandlungen mit der Libéma Group, einem Betreiber mehrerer niederländischer Freizeitparks, führten jedoch am 23. März 2012 zum erfolgreichen Verkauf des Museums. Libéma kündigte an, ca. 5,4 Millionen Euro zu investieren[3], die Sammlung vollständig zu erhalten und das Museum mit neuem Konzept fortführen zu wollen. Die Wiedereröffnung fand am 28. April 2012 statt

    Quelle: Wiki

    Los geht es mit einem "Schiphol 1928" Replica-Terminal



    Wenn man da durch das Museum geht kann man annehmen das die die Planes Filme gemacht haben Very Happy


























    FSX? Very Happy


    Netherlands - Navy Westland WG-51 HR3 Dragonfly
    8-1








    PH-BUK KLM - Royal Dutch Airlines Boeing 747-206B(M)(SUD)


    Lockheed L-749A Constellation




    KLM - Royal Dutch Airlines Douglas DC-2 (FLUGFÄHIG!!!)








    Fokker S.12
    PH-NDC


    PH-NFH


    PH-TCB


    Netherlands - Air Force De Havilland DH-82A Tiger Moth
    A-38



    Das war es vom Wochenende aus Holland

    Gruß Oliver


    Zuletzt von OS am Mo Dez 01, 2014 8:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Amsterdam & Lelystad

    Beitrag  THX Express am Mo Dez 01, 2014 5:09 pm

    Wo bleiben die guten Sachen???

    Suspect Suspect Suspect
    avatar
    Patrick (Admin)
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 2570
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: Amsterdam & Lelystad

    Beitrag  Patrick (Admin) am Di Dez 02, 2014 10:03 pm

    Sehr schön Olli cheers cheers cheers


    _________________
    grüße Patrick

    Hobby: Mit maximalem Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen!
    Fazit: Spotten ist ein Hobby!!! So sieht das Ergebniss meines Hobbys aus Arrow Klick

    Gesponserte Inhalte

    Re: Amsterdam & Lelystad

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 26, 2018 1:08 pm