Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Lima-Riga-Moskau

    Austausch

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Sa Apr 26, 2014 7:46 pm

    Eigentlich wollte ich nur zur Parade nach Lima, aber am Ende wurde es eine halbe Weltreise) Die Flugzeuge zur Parade befanden sich in SPLP, einem Militärflugplatz im Süden der Stadt. In Google sah es ganz gut aus, aber vor Ort entpuppte sich die Gegend als sehr winklig und voller privater Wachleute. Dazu überall Stromleitungen.... Zum Glück durften wir dann am zweiten tag auf den Platz. Hier gibt es auch ein Museum der Luftwaffe.



    Das Problem in Lima heißt "Humbold Nebel". Ich hatte davon gelesen, aber real gesehen ist es viel schlimmer als beschrieben. Falls der Nebel verschwindet, dann nur übers Wasser. Dort "wartet" er um Abends wieder an Land zu gehen.



    In Las Palmas sind die Fotoflieger und elektronische Learjets der Luftwaffe Perus zu Hause.



    Um 15.00 hatte sich der Nebel soweit gelichtet, dass geflogen werden konnte. Je eine MiG-29 und Mirage2000 machten neben etlichen Learjets und A-37 eine Erkundungsrunde.


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Sa Apr 26, 2014 8:01 pm

    Jorge Chávez International Airport - heißt der internatigaltonale Flughafen in Lima. Auch hier gilt. Von Außen sollte man es sein lassen. Die lokalen Spotter fahren in die Gegend nur bewaffnet und bleiben nicht lange! Futter für Piranhas nannten sie das dortige Verweilen....



    An der Strasse gibt es ein paar Museumsflieger und Denkmäler. Ich fand dieses hier zu Ehren der Fallschirmspringer Perus am besten Very Happy



    Zum Glück ging es auch hier auf die Militärplatte, da an diesem Tag eine internationale Übung zur simiulierten Hilfe bei Erdbebeben anfing.



    Hinter der Platte geht der Taxiway lang. Echt praktisch, zumindestens bis Mittag!



    Als erstes rollte doch gleich etwas Großes vor die Linse!



    Mit der Zeit konnten wir uns auch etwas freier auf der Platte bewegen und näher an den Taxiway!  bounce 



    Vormittags ist Rushhour.... nicht umsonst planen sie eine zweite Bahn!


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Sa Apr 26, 2014 8:13 pm



    Ein ganz bunter Mix fliegt dort vor Ort!



    Taca, Taca und immer wieder Taca!



    Und dann, leider nur in der Landung und das Mittags bei brütender Hitze am noch eine 737-200!



    Auch der Präsident aus Peru setzt auf diesen Flugzeugtyp! lol!



    Neben der Militärplatte ist die Werft!



    Neben der Kantine noch ein "Abstellplatz". Die Luftwaffe tauscht gerade ihre An-32 gegen C-27J aus.



    In der letzten Ecke der Werft versteckte sich noch eine An-32!


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Sa Apr 26, 2014 8:23 pm



    Neben der Luftwaffe ist auch die Marine und die Armee auf dem internationalen Flughafen stationiert. Leider kam die Fokker erst sehr spät Abends im Gegenlicht Sad



    Seitdem die Marine Chiles keine Nummern mehr auf ihre Flugzeuge schreibt, gibt es in Südamerika viele Marineflieger ohne Kennung.



    Mein Highlight der Übung! Argentiniens Fokker-28! bounce



    Das seltenste Fotoobjekt war aber wohl dieser UH-1 aus Uruguay!



    Daneben waren auch noch die USA, Chile, Brasilien, Kanada und Kolumbien mit Transportern vor Ort.
    avatar
    Basti G.

    Anzahl der Beiträge : 280
    Anmeldedatum : 25.01.11
    Alter : 25
    Ort : XFW

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  Basti G. am Sa Apr 26, 2014 8:25 pm

    Klasse Bilder! Gerne mehr!  Very Happy 

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Sa Apr 26, 2014 8:27 pm

    Nach der Parade sollte es eigentlich nach Hause gehen, aber ein email aus Litauen überzeugte mich den Rückflug sausen zu lassen und lieber mit KLM nach Riga zu fliegen!


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Sa Apr 26, 2014 8:37 pm

    So nun sollte es mit Air Berlin nach Hause, aber wieder so ein email! Also flog Air Berlin ohne mich ab. Zum Glück gab es billige Flüge nach Moskau!



    Paradetraining über Moskau!!!!! Von wegen die stehen alle an der ukrainischen Grenze! Question



    Eigentlich sollte es nur dieses Flugzeug sein! Der Aufwand hatte sich gelohnt!



    Leider fliegt sie gerade ihren letzten Stunden vor der Parade ab. dann geht sie wieder zur Überholung nach Iwanowo....



    Zum Glück gibt es mongolische 737 und man kommt billig wieder zurück aus Moskau. Der Flug Lima-Riga hatte so ziemlich meine Urlaubskasse schon gesprengt! Trotz dem Stress war es die Reisemühen wert!
    avatar
    Maddin

    Anzahl der Beiträge : 1206
    Anmeldedatum : 22.01.10
    Alter : 23

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  Maddin am Sa Apr 26, 2014 8:39 pm

    Die Fokker60 ist echt Super Geil....danke für diese schönen Bilder.


    _________________
    Gruß Martin
    avatar
    KevinG

    Anzahl der Beiträge : 1817
    Anmeldedatum : 05.02.10
    Alter : 24
    Ort : Fürstenwalde

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  KevinG am So Apr 27, 2014 11:58 am

    Wow super Geil Exclamation

    Da fehlen mir fast die Worte!

    Das mit Abstand beste was ich je in diesem Forum hier gesehen habe!

    Danke danke! Sehr, sehr gern mehr Smile
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 38
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  THX Express am So Apr 27, 2014 12:42 pm

    Shocked Shocked Shocked Shocked 

    Unfassbar danke fürs mitnehmen cheers 

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1757
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  Matze am So Apr 27, 2014 2:03 pm

    So viele exotische und seltene Flieger hab ich auch noch nie in einem Report gesehen!  Surprised 
    Und von Spottern die sich selbst von Überfällen nicht abschrecken lassen und bewaffnet ihr Hobby ausüben, hab ich auch noch nie gehört. Shocked 

    Auch ein dickes Danke von mir für's Zeigen!

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 423
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  alexberlin am Mo Apr 28, 2014 10:19 pm

    Danke für die netten Grüße! Es war eigentlich nicht so geplant und hatte sich so ergeben. Ich wollte eigentlich eine peruanische Su-25 erlegen. Aber die fliegen gerade nicht! Noch ein paar von der Übung....









    Und ein Überraschungsgast nach der Parade, Tu154B2!


    SE210

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 30.01.11

    Tolle Fotos...

    Beitrag  SE210 am Di Apr 29, 2014 9:06 pm

    ... und auch der LKW hat für mich Erkennungswert.

    Das ist ein ZIL-131UPG (mit Hydraulik und Elektro Aufbau zum Anschluss an die entsprechende Anlage von Flugzeugen bei abgeschaltenem Triebwerk).

    Das war mein "Dienst-LKW" wärend meiner Armeezeit bei der SU-22 in Rostock/Laage.

    Danke fürs zeigen und beste Grüsse
    SE210

    Gesponserte Inhalte

    Re: Lima-Riga-Moskau

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Jul 28, 2017 8:52 am