Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Pharewell Phantom! Eine Woche in Wittmund

    Teilen
    avatar
    PAN AM

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 23.04.11

    Pharewell Phantom! Eine Woche in Wittmund

    Beitrag  PAN AM am Mi Jun 26, 2013 6:11 pm

    Seitdem die Russen mit Suchoi und MIG in Ostdeutschland stationiert waren, habe ich nicht mehr bewußt mich Kampfflugzeugen gewidmet.
    Nun bin ich kein klassischer Militärspotter, sonder ein Enthusiast von Sound und Smoke. Beides bietet die MCDonnell Douglas F-4 Phantom im Überfluß. Also war anläßlich der Außerdienststellung der Phantom bei der Luftwaffe schon letztes Jahr die Enscheidung gereift, kurz vor dem endgültigen AUS eine Woche in Wittmund zu wohnen und sich eine große Portion Rauch und Schalldruck abzuholen.

    Obwohl lange vorher geplant, hatte ich erst mir am Ankunftstag eine Unterkunft gesucht und riesiges Glück gehabt. Eine zentral gelegene sehr preiswerte Pension mit nettem Ehepaar und reichhaltigen Frühstück. Kaum dort eingezogen erblickte ich jede Menge F-100 Fotos an der Wand - in der Pension wohnen seit Jahrzehnten Wartungstechniker von BAE Systems aus den USA, welche aktuell die A-4 Skyhawk in Wittmund betreuen.

    Hauptzweck meines Besuches waren Videos - das war auch gut so! Denn gutes Fotowetter war selten in den 7 Tagen meines Aufenthaltes. Auch ein halber Vormittag Dauerregen machte selbst Videos unmöglich. Trotzdem konnte ich spontan immer wieder meine Fotokamera in die Hand nehmen und recht nette Fotos machen. Die Fotos sind chronologisch in der Reihenfolge zwischen dem 11. und 17.Juni fotografiert worden.


    Grüsse aus Ostfriesland


    Formation für das anwesende Fernsehteam. Wachablösung am Himmel


    Die golddblaue 37+01 flog fast jeden Tag!


    Laut, schnell und rauchfrei  Mad


    Very low pass with high speed - how low you can go?


    Während des Überfluges filmten mehrere Kameras die direkt auf der Startbahn lagen...


    Netterweise schien sogar ein Hauch von Sonne....


    Phly, phly away, in my beautiful, my beautiful Phantom!


    Luftbremse statt Bremsschirm


    Touch !!!!


    ...and Go !!!!


    Phantoms würden Diesel saufen


    Anflug 38+62




    38+48 über'm Rasenmäher


    QRA - mission completed!


    The phabolous Discojet und eine graue Phlugmaus


    Phantom Pharewell mal von unten


    Feierabend für einen Eurofighter


    Fliegt ständig am Platz zur Observation, die Drohne Skylark - zu deutsch Feldlerche

    Phortsetzung pholgt
    avatar
    PAN AM

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 23.04.11

    Re: Pharewell Phantom! Eine Woche in Wittmund

    Beitrag  PAN AM am So Jun 30, 2013 12:42 am


    Da ich heute nicht mehr gefilmt habe, hier der Gesamtfilm von der Phantom-Pharewell-Generalprobe am Dienstag, den 26.Juni 2013.
    avatar
    PAN AM

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 23.04.11

    Phantom Pharewell in Wittmund - the Phinal Airshow

    Beitrag  PAN AM am So Jun 30, 2013 7:39 pm

    Nachdem der Spottersday am Freitag, den 28.Juni dank einem pausenlosen Dauerniesel- und Sprühregen mit Windböen mehr oder weniger in's Wasser fiel, zumindest hatten ich und Michael Sauppe dankend mangels Neoprenanzug und Unterwasserkamera, trotz Anmeldung, darauf verzichtet daran teilzunehmen.

    Am Samstag, den 29.Juni hatte dann der Wettergott ein Einsehen mit den zahlreichen Besuchern des Tages der Offenen Tür und pünktlich zum Start des Phantom-Phlugprogrammes. Ich wählte aufgrund einer deutlich südlich der Startbahn verlaufenden Formations-Flugachse einen Standpunkt am Südwestende außerhalb des Flugplatzes. Leider war die kleine Wolkenlücke doch eher überwiegend in der Mitte des Flugplatzes, wo dort stehende Fotografen natürlich fast durchgehend Sonne während des ca. 80 Minuten langen Flugprogrammes hatten. Ich erhoffte mir statt dessen einige davon abweichende Blickwinkel auf die kreisenden Phantoms und hatte doch einiges Glück mit meinem Standpunkt.


    Die A-4 Skyhawk startete um 13 Uhr den Beginn der Jetvorführungen


    Trotz böigen Nordwestwind plötzlich ein extrem tiefer Ostwindanflug....


    Es war eine Fangseillandung!


    Ob nun echt oder inszeniert, die Feuerwehr kümmerte sich um den Notgelandeten Skyhawk und befreite ihn vom Fangseil.


    Defilé entlang der Phans zum Start


    Line-up for backtrack runway 26.






    Up, up and away...Phlames phor phreedom!


    Die Schöne Schortens-Sonderbemalung phehlte mir noch...


    Und die phierte der Phormation


    Phirst Phantom Pharewell Phormation, gear down


    Phinal Phantom Pharewell Phormation


    Phinal Smokers


    Second Phantom Pharewell Phormation, gear up


    Phour Phantom Pharewell smoke stripes Rolling Eyes


    Historic and Pharewell Phamtom


    Landete zur Wachablösung während der Phinal Phantoms Phlugshow


    Ein weiterer Eurofighter verstärkt nun das JG 71 Richthofen.


    Phantom break away one phor phinal landing.


    Phantom break away two phor phinal landing.


    Phantom break away three phor phinal landing.


    Die Retro-Phantom von unten.


    Phantom Phly out


    Phorty years of Phantoms over Germany


    Phinest Phantom Pharewell


    Phinal Phantom Landíng


    Das Ende einer goldenen Ära.
    avatar
    The foreigner

    Anzahl der Beiträge : 840
    Anmeldedatum : 23.01.10

    Re: Pharewell Phantom! Eine Woche in Wittmund

    Beitrag  The foreigner am So Jun 30, 2013 11:16 pm

    Es gab ein Gerucht das Wittmund in WETmund umbennant werden soll.......













    ......aber die Sonne hat sich am Samstag gezeigt......



















    ........und als gute letzte.....




    Danke fürs gucken.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Pharewell Phantom! Eine Woche in Wittmund

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Apr 24, 2018 2:39 pm