Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Red Flag 13-3 und Umgebung

    Austausch

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am So März 03, 2013 5:02 am

    Nachdem in den USA momentan alles auf dem Prüfstein steht, angefangen von El Centro bis hin zu Red Flag und den Thunderbirds bzw. Blue Angels, entschloss ich mich kurzfristig innerhalb von zwei Tagen das aktuelle Red Flag mitzunehmen. Los ging es wie immer morgens in Las Vegas mit dem Schlafen am ersten Tag früh Morgens ist es ja immer so eine Sache.... Irgendwas Buntes ist immer dabei in Las Vegas)














    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am So März 03, 2013 5:18 am

    Das Flag ging leider erst um 14.00 meistens los, so das die einige Tanker und Elektronikflieger erst im Dunkeln landeten. Dafür gab es aber perfektes Licht für die Fighter. Anbei zunächst ein paar Aufnahmen vom Montagnachmittag, aufgenommen am Speedway.















    Kurz vor Sonnenuntergang kamen der B-2 und die Australische 737 rein.... am nächsten Tag landeten sie leider nur im Dunkeln!




    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am So März 03, 2013 5:48 am

    Ein weiterer Tag von Außen. Man bekommt ja nie alle, da sie sehr unterschiedlich drehen.... am zweiten Tag kamen nur wenige ideal, aber dafür die noch fehlenden Very Happy







    Anbei auch zwei Aufnhamen aus dem Take Off, da muss es aber schon genau passen mit dem Drehen!



    Besonders happy war ich über den Prowler der Marines! An deren Heimatbasis Ostküste geht ja leider gar nichts!





    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am So März 03, 2013 5:58 am

    Zwei Tage ärgerte ich mich noch mit den Kontrollern in LAX rum, sie wollten ja nun Anmeldung der Flüge 24, besser 48 Stunden vorher. Am zweiten Tag in LAX ließen sie mich zum Ende auch nur noch auf der Südseite fliegen.... mal sehen wie es dort weitergeht. Ich hoffe sie beruhigen sich wieder etwas!





    Nicht im Internet Flugplan stand Voodoo! Vielen Dank an Mr. Boeing!




    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am So März 03, 2013 7:11 am

    Am Wochenende fliegt Red Flag nicht, in El Centro war nach Angaben von ein paar Holländern nichts los, also blieb nur Phoenix Williams Gateway übrig. Dorthin verirren sich gerne am Wochende ein paar Navy oder Marines Maschinen zum Tankstopp. Licht geht ab Mittags und die Maschinen parken im Normalfall direkt am Zaun. Eine Leiter ist hilfreich oder man probiert es durch den Zaun. Direkt davor ist ein Parkplatz.... Familienausflugsziel! Zuerst bekam ich allerdings einen Schreck bei meiner Ankunft, da ein Event ausgeschildert war und auf dem Vorfeld nur Warbirds standen. Also kein Militär dachte ich mir, über fünf Stunden Fahrt umsonst! Aber zum Glück standen die Militärmaschinen ein paar Meter weiter als sonst und für 10$ Eintritt ging es direkt an den Taxiway!!!!!!





    Zivilverkehr gibt es auch..... ein paar Billigflieger gehen dort ab.







    Für Unterhaltung sorgten die Warbirds. Sonst ist die Bahn aber vom Zaun zu weit weg um scharfe Bilder zu bekommen.







    Eigentlich fast schon zu nah.... Shocked Und alle Kinder ohne Gehörschutz! affraid


    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  FelixH am So März 03, 2013 7:54 am

    Wow. Klasse. Toll. Geniale Bilder cheers
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 38
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  THX Express am So März 03, 2013 11:42 am

    OMG

    Was für Bilder ja hast meinen Neid tongue

    Aber die 727 in LAX ................ wow ein Traum!

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am So März 03, 2013 11:50 pm







    Eigentlich war ja eher der blaue A340 und die grüne 747 mein Plan am frühen Morgen..... aber was solls, ne weiße 727 nehme ich halt auch mit))))

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 441
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  alexberlin am Mo März 04, 2013 1:08 am

    Die Vormittagsrunde bin ich Testweise im R-44 geflogen, R-22 war ausgebucht. Starheli machte mir das Angebot zum halben Preis, dafür Flugschüler am Steuer, sprich Ausbildungsflug kombiniert mit Foto. Der Fluglehrer zeigte dann auch gleich mal was der R-44 für Power hat und flog beim Takeoff mit einer 757 um die Wette. Die halbe Bahn schafte er es praktisch die Position daneben zu halten.







    Der Vorteil am R-44 ist er hat Sprit für über drei Stunden, der R-22 gerade so maximal eine Stunde 15 Minuten.



    Alles bekommt man trotzdem nicht! Was also wählen, wenn die 777 gerade dann landet wenn es nicht passt wegen der 747?






    5 Minuten vor der Reserve kam sie doch noch!!!!! bounce

    Lumix

    Anzahl der Beiträge : 18
    Anmeldedatum : 14.01.12
    Alter : 20

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  Lumix am Mo März 04, 2013 3:23 pm

    Wie schon von den anderen geschrieben, Top Fotos !
    avatar
    d-mike

    Anzahl der Beiträge : 701
    Anmeldedatum : 28.03.10

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  d-mike am Mi März 06, 2013 9:44 am

    Klasse, danke für die schönen Bilder!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Red Flag 13-3 und Umgebung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Sep 22, 2017 5:25 pm