Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Amerika Kalifornien und Nevada

    Austausch

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Mi Feb 06, 2013 4:13 am

    Als letztes Stand noch ein Besuch bei Topgun in Fallon an, aber die Bilder muss ich erst noch bearbeiten....
    avatar
    Langer

    Anzahl der Beiträge : 386
    Anmeldedatum : 28.03.10
    Alter : 68

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  Langer am Mi Feb 06, 2013 6:25 am

    Sehr schöne Bilder!

    Besonders die von El Centro gefallen mir, obwohl ich sonst nicht so der Militärspotter bin. War im April 1999 selbst dort.

    Eine Frage habe ich aber:

    Warum machst Du in Deinen Beiträgen ab jedem zweiten Bild für jedes Flugzeug ein eigenes "post reply"? Geht doch alles in einem Abwasch, wie es die anderen hier im Forum auch machen.

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  FelixH am Mi Feb 06, 2013 8:17 am

    .


    Zuletzt von FelixH am Fr Aug 23, 2013 9:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Maddin

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 22.01.10
    Alter : 23

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  Maddin am Mi Feb 06, 2013 8:18 am

    Shocked Sehr Geil Alex


    _________________
    Gruß Martin
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2459
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  THX Express am Mi Feb 06, 2013 8:47 am

    cheers Genial, die Problematik in Nellis kenne ich auch von aussen geht da nix!

    El Centro scheint ja nen voller Erfolg zu sein da muß ich wohl 2014 hin!

    Kommt man da so einfach an die Bahn?


    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Do Feb 07, 2013 12:27 am





    Tatsächlich, man bekommt auch mehrere Bilder rein. Es gibt im Prinzip zwei Spotterpunkte, meist fliegen sie von Osten an. Einen im Takeoff, geht auch für rückrollende Flieger, falls sie den letzten Taxiway nehmen. Also die mit Waffen garantiert. Bedingung ist nur an allen Stellen auf der anderen Seite des Wassergarbens zu bleiben. Eine kleine Leiter oder auf Auto klettern hilft. Man sollte auch das Hitzeflimmern nicht unerschätzen. Takeoff 400-500 mm, Taxiway selbe Stelle 150-300 mm.





    Im Anflug weiter vorne kann man Nachmittags die Kurvenbilder probieren. 400-500 mm für die Fighter. Oder Vormittags geht es wieder vom Wassergraben aus beim Rausrollen. 200-300 mm. Es ist Mittags sehr heiß und der Flugbetrieb geht 7.00 Uhr morgens los, falls denn etwas vor Ort stationiert ist. Am besten ist Januar/Februar. Vor und nach der Airshow dort ist meist Totentanz. Freitags kommen oft Besucher um übers Wochenende zu bleiben, der Platz ist Sonnabend bis 15.00 Uhr offen.

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Do Feb 07, 2013 12:36 am





    Nellis von Außen geht schon. Aber es muss das Sommerflag sein um das Licht richtig zu haben. Anbei ein Bild mit 300 mm letzten Sommer gschossen von einer B-1 und F-15 mit 500 mm. Für Fighter sind 500 mm das Optimum. Es fotografieren aber auch viele mit 100-400 mm im Anflug. Man bekommt halt nicht jedes Flugzeug, da sie nur in der Kurve nah genug sind.
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2459
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  THX Express am Do Feb 07, 2013 7:49 am

    cheers Klasse cheers

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  FelixH am Do Feb 07, 2013 7:59 am

    .


    Zuletzt von FelixH am Fr Aug 23, 2013 9:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Do Feb 07, 2013 9:18 am







    Zum Schluss noch ein kurzer Bericht über den Besuch bein Topgun. Topgun ist seit 1984 nicht mehr in Miramar zu hause, sondern in Fallon. Dort wird es durch das NSAWC - Naval Strike and Air Warfare Center durchgeführt. Die Aufgaben des NSAWC sind vielfältig und die Topgun Lehrgänge nur ein kleiner Teil der angebotenen Kurse. Um die Aufgaben durchführen zu können, besitzt NSAWC eigene Flugzeuge. F-16 kommen als Agressor zum Einsatz, daneben gibt es aber zum Weiterentwickeln der eigenen Fähigkeiten und zum Ausprobieren neuer Taktiken auch alle verfügbaren Muster der Navy vor Ort.





    Unterstützt werden die Piloten von NSAWC durch VFC-13, eine Reserve Einheit mit F-5, die meist ehemalige Schweizer Maschinen besitzt. Wie auch bei den Marines ist ein roter Stern Pflicht! Dabei geht es eher darum den Piloten das Lampenfieber zu nehmen ein ihnen nicht gewohntes Flugzeug in der Luft zu sehen. F-16 und F-5 kommen ja sonst bei der Navy nicht zum Einsatz. Falls nötig findne auch Kfir von ATAC Verwendung.

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Do Feb 07, 2013 9:22 am





    Weiterhin in Fallon stationiert sind Hubschrauber, welche als Rettungshubschrauber bzw. bei NSAWC zum Einsatz kommen.

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Do Feb 07, 2013 9:40 am



    Das interessante neben den NSAWC Maschinen sind natürlich die Besucher vor Ort. Hier eine Superhornet des Topgun Kurses. Der Topgun Kurs läuft viermal im Jahr ca. 9 Wochen. Dabei kommen zwar wie im Film die besten Piloten nach Fallon, aber der Typ "Ice- ich bin cool" ist eher nicht erwünscht. Ausgewählt werden Piloten, welche danach ihre gelernten Taktiken in den Einheiten als Lehrer weitergeben können. Trotzdem ist man bei NSAWC über den Film froh, bis dahin kannte ja niemand Topgun. Auch stimmt der letzte Satz, das mit dem Wiederkommen.... in der Tat kehren viele Topgunpiloten später als Fluglehrer zu NSAWC zurück.





    Interessanter als der Topgun Kurs aus fotografischer Sicht ist es, wenn ein gesammtes Airwing sich vier Wochen lang auf seinen Einsatz auf dem Carrier vorbereitet und gegen die Agressoren fligt. Dabei gehen am Ende der Übungen teilweise bis zu 60 Flugzeuge gleichzeitig in die Luft um komplexe Szenarien zu fliegen. Bei meinem Besuch verlegte gerade das Airwing-11 nach Fallon. Dementsprechend waren C-40 als Luftbrücke unterwegs um die Crews und Techniker zu bringen. Neun Stück an einem Tag!





    Einige Maschinen in bunter Bemalung der jeweiligen Einheiten waren auch dabei. Fotografieren geht in Fallon nur sehr bedingt von Außen. Auf der Nordseite ist das Waffenlager im Anflug und die Polizei sofort vor Ort. Im Süden, Hauptanflugrichtung, ist in ziemlich weiter Entfernung ein Strasse, dort gehen mit viel Glück Abends wie in Nellis Bilder beim Eindrehen. Die Wiese zwischen der Strasse und der Basis wäre ideal, nur leider ist es privates Land und eingezäunt. Es gibt wohl auch ein lokales Gesetz, welches neuerdings das fotografieren von Außen generell untersagt. Besuch vom Sheriff also vorprogrammiert!
    avatar
    Patrick (Admin)
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 2521
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 27
    Ort : Berlin

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  Patrick (Admin) am Do Feb 07, 2013 3:04 pm

    Wow hammer geile Fotos. Shocked
    Echt top gemacht Very Happy


    _________________
    grüße Patrick

    Hobby: Mit maximalem Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen!
    Fazit: Spotten ist ein Hobby!!! So sieht das Ergebniss meines Hobbys aus Arrow Klick

    alexberlin

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 12.11.12
    Alter : 44

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  alexberlin am Do Feb 07, 2013 5:09 pm



    Ich glaube zum nächsten Red Flag Ende Februar probiere ich es nochmal. Zum Vergleich ein Bild der B-1 aus dem Januar. Wegen der Zeitumstellung und dem früheren Takeoff kommt die Sonne einfach noch nicht richtig auf die Seite der Fotoposition...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Amerika Kalifornien und Nevada

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Mai 26, 2017 3:42 am