Luftfahrt und Spotten in Berlin


    OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Teilen
    avatar
    Terminal

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 20.01.11
    Alter : 57

    OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Terminal am Fr Aug 03, 2012 10:09 am

    Zu meinen Geburtstagen wünsche ich mir gerne einen Städtetrip mit Flughafenbesuch und Sightseeing statt Feiern und Geschenken.
    Diesmal sollte es in das Land der "Rotköpfe" gehen, meiner derzeitigen Lieblingsairline in SXF.
    Dabei machte ich ca. 300 Fotos, will Euch aber damit nicht mit allen Details und Regs. langweilen, sondern stelle in mehreren Kapiteln die für mich interessantesten Fotos vor.

    Freitagmittag ging es mit der B737-800 LN-NOY Richtung Oslo los

    Der Flug war in Ordnung, die Maschine war auch erst wenige Monate alt, also fast noch fabrikneu.
    Der Bordservice ist ähnlich wie bei Easy Jet, Essen und Trinken halt auf eigene Kosten.

    Zum Orientieren für's Spotting erwies sich diese Übersicht als goldwert (ich nenne künftig immer die Buchstaben, an welchen Orten ich Fotos gemacht habe)
    http://www.plane-spotter.com/Airports/Norway/OSL/SpotterGuide_OSL.pdf

    Nach Ankunft sah ich mir kurz die beiden Punkte A und B an. Punkt B war unbrauchbar, da dort derzeit gebaut wird.
    Punkt A sieht man im nächsten Foto (mit "Flughafenmaskottchen", die grüne Kiste war mein Stammplatz vor dem Rückflug)


    Von dort konnte ich die ersten Fotos machen.
    Die "Platzhirsche in Oslo , SAS (Norge) und Norwegian


    und die Nummer Drei Wideroe, davon auch ein Beispielfoto etwas rechtsseitig vom Punkt A.


    Dann holte ich das Mietauto, Einchecken im Hotel "Scandic" (liegt am Kreisverkehr in der Nähe von Punkt J)
    und erste Erkundungstour am Flughafen. Der Punkt L sollte sich sehr schnell zu meinen Lieblingspunkt entwickeln, denn ich wollte Runwayfotos und keine Anflüge, die gibt es hier genug.
    Eine kleine Plattform neben dem SAS Museum (das allerdings nur für ein paar Stunden wöchentlich aufhat, davon in einem anderen Kapitel mehr) war ideal (und immer zugänglich)
    Hier zu sehen :


    Die gut einzusehende 19R war überwiegend Landebahn, aber zu meiner Überraschung gab es gleich einen sehr schönen Start abzulichten Cool
    Aus dem Militärbereich rollte eine Hercules der Royal Norwegian Airforce auf die Bahn


    Gleich vor der Plattform war auch die Basis von West Air Europe, zu meiner Freude bewegten sich (zumindestens am Freitagnachmittag) auch einige Maschinen.
    Hier zwei Beispiele : die ATP's LN-WAX und LN-WAF




    Dazwischen gab es regelrechte "Invasionen" der beiden Hauptairlines zu beobachten, im Laufe des verlängerten Wochenendes waren es dann dann jeweils ca. 30 verschiedene Maschinen, die mir vor die Linse kamen.
    Da will ich Euch nicht langweilen, aber zwei Beispiele auch nicht vorenthalten 😉




    ein Überblick vom Nordpier zeigt noch mal eindeutig die "Platzhoheit" Laughing :



    Begeistert war ich vorallem, das am späten Nachmittag auch noch mehrere komplett neue Maschinen für meine Sammlung auftauchten,
    z.B. der ERJ-170 von Estonian oder der BA "Firefly". Zwar war nun die Sonne mehrfach hinter den Wolken verschwunden, aber ich war trotzdem zufrieden.






    Die Staralliance mit Sondersticker von SAS hatte ich auch noch nicht :



    Dann neigte sich der Tag zu Ende, aber drei größere Frachter standen noch im südlichen Cargobereich und es gab dort auch Bewegungen an den Maschinen.
    Und tatsächlich konnte ich im letzten Licht noch zwei ordentliche Fotos machen, da sie glücklicherweise zum Start auf die 19R rollten.






    Tolle Ausbeute, volle Zufriedenheit, leider gab es einen totalen wetterumschwung und das ausgerechnet zur geplanten Städtetour in die Hauptstadt (ca. 50km südlich vom Airport)


    Wenn Euch Kapitel 1 gefallen hat, gibt es vielleicht noch weitere A


    Zuletzt von Terminal am Sa Aug 04, 2012 12:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Stephan117

    Anzahl der Beiträge : 559
    Anmeldedatum : 16.02.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Stephan117 am Fr Aug 03, 2012 4:23 pm

    Sehr schön Tino, da hast du ja für Oslo richtig gut abgegriffen. Die Plattform sieht echt nett aus, hatte ich letztes Jahr leider nicht genug Zeit für (war ja schon toll, in der Arbeitszeit spotten zu können Very Happy ). Ich freu mich auf ne Fortsetzung cheers
    avatar
    Plane-Spotter

    Anzahl der Beiträge : 192
    Anmeldedatum : 12.09.11
    Alter : 20
    Ort : Schönefeld

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Plane-Spotter am Fr Aug 03, 2012 8:09 pm

    Sehr schöner Bericht bis jetzt.Endlich die letzten fehlenden Köpfe eingesammelt?
    avatar
    Terminal

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 20.01.11
    Alter : 57

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Terminal am Fr Aug 03, 2012 8:33 pm

    Nee, es fehlen mir ja derzeit nue eineinhalb Köpfe
    1) LN-NIA (die scheint aber in Helsinki stationiert zu sein)
    2) LN-DYX (hat, obwohl angekündigt, immer noch keinen Kopf und ist meist aus CPH unterwegs)


    Teil 2 folgt (wenn auch fast ohne Flugzeugbilder, gehört aber auch zu meinen Reiseberichten)

    avatar
    Terminal

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 20.01.11
    Alter : 57

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Terminal am Fr Aug 03, 2012 8:41 pm

    Teil 2 : ein total verregneter Samstag

    Den gesamten Tag machte uns der Dauerregen zu schaffen.
    Dabei ist Oslo eigentlich eine schöne und erkundenswerte Stadt.
    Leider kommt das beim Bericht nicht rüber, denn es war schwierig, überhaupt brauchbare Fotos zu machen.

    Für Skulpturenfans ist Oslo ein Mekka, so viele Figuren habe ich bislang nirgendwo gesehen.
    Viele der auf den Norwegians abgebildeten Personen waren hier zu finden.
    Da es jedoch ein Spotterforum ist, werde ich von jedem besuchten Highlight nur jeweils ein Foto als Überblick anbieten.

    1) Gustav Vigeland Park mit geschätzt über 100 Figuren und Skulpturen (Übersichtsfoto)



    2) Der Wachaufzug (voll im Regen) am Schloß (dasselbige war eingerüstet, daher kein Bild)



    3) Das Nationaltheater mit Ibsen, Holberg und Bjoernson (im Vordergrund)



    Der Regen nahm wieder zu, das nächste Foto zeigt einen Blick durchs Fenster der Oper auf den Oslo Fjord



    Danach besuchten wir die Akerhus Festung und kamen am Haus vorbei, wo schon öfter der Nobelpreis verliehen wurde.
    Fotos waren kaum noch möglich, Starkregen und alles ziemlich grau und dunkel. Sad

    Das etwas eigentümliche Rathaus habe ich dann aber doch noch notdürftig abgelichtet.



    Kurz vor dem in einer etwas abgelegenen Nebenstrasse geparkten Mietauto (nur dort kostenlos, sonst horrende Parkgebühren) sahen wir dann noch dieses Gebäude



    Zwei Stunden eher als geplant beendeten wir die Stadttour, denn die Klamotten waren trotz Regenschirm ziemlich durchgeweicht.
    Zurück ins Hotel ( ca. 45 Minuten Fahrzeit) und raus aus den nassen Teilen.

    Einen kurzen Ausflug zur Plattform ( 5 Minuten mit dem Auto) konnte ich mir aber nicht verkneifen.

    Anflug diesmal aus der Gegenrichtung und damit auch "vertauschte" Bahnen, was Landungen und Starts betraf.

    So sah das dann aus (schön ist anders Neutral )



    Immerhin entdeckte ich noch einen Neuzugang für die Sammlung Smile



    Wie zum Hohn wurde es dann schlagartig hell, als sich der tag dem Ende zuneigte :



    Die nächsten beiden Tage hatten wir dann aber wieder mehr Glück mit dem Wetter.

    Davon (wenn gewünscht) mehr in zwei weiteren Kapiteln


    Ausblick

    Sonntag (Geburtstag am Holmenkollen, SAS Museum mit altem Tower sowie "Menü" bei McDoof ....)
    Montag (ein geschlossenes Museum, Spotting an der anderen Bahn sowie Rückflug)
    avatar
    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1763
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Matze am Fr Aug 03, 2012 9:13 pm

    Trotzdem interessante Bilder bis jetzt.

    Das beste Foto ist der Norwegian-Fan auf der Treppe mit dem Rotkopf im Hintergrund. Smile
    avatar
    Hannes

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 30.03.10

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Hannes am Fr Aug 03, 2012 10:08 pm

    Hallo Tino,

    danke für diesen tollen und abwechlungsreichen Riesenbericht Very Happy !
    Der ist sehr schön geworden.

    * Name korrigiert ! ...

    Beste Grüße, Hannes


    Zuletzt von Hannes am Sa Aug 04, 2012 12:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  THX Express am Fr Aug 03, 2012 10:13 pm

    Sehr schön!

    Der Cargo CRJ ist nice!!!
    avatar
    Patrick (Admin)
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 2570
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Patrick (Admin) am Fr Aug 03, 2012 10:32 pm

    Hannes die Buchstaben warn schon richtig nur die Reihenfolge nicht ... der gute heißt Tino

    Sehr Schöner Bericht und die Bilder gefallen auch cheers


    _________________
    grüße Patrick

    Hobby: Mit maximalem Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen!
    Fazit: Spotten ist ein Hobby!!! So sieht das Ergebniss meines Hobbys aus Arrow Klick

    Vortex

    Anzahl der Beiträge : 197
    Anmeldedatum : 22.07.11

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Vortex am Fr Aug 03, 2012 10:37 pm

    Ja absolut!Besonders intereesant die Cestair Cargo 757 Smile

    Gesponserte Inhalte

    Re: OSLO Bericht Teil 1 & 2 27./28.Juli

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 26, 2018 1:14 pm