Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Teilen
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Luftverkehr in West-Berlin 1961

    Beitrag  avroyork am Do Jun 24, 2010 11:10 pm

    Hi Andre.
    Mir geht's darum, das Spotter, die diese Farbgebung nicht kennen, informiert werden. Wem es nicht gefällt, der kann die Farben ja einfach rausnehmen. Hinzu kommt, das Farbfilme aus dieser Zeit Farben extrem darstellten. Ich bringe demnächst ein Beispiel.
    Gruß
    Ralf
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  THX Express am Fr Jun 25, 2010 9:34 am

    Alles,klar!

    Bin gespannt!

    Senor Pablo

    Anzahl der Beiträge : 463
    Anmeldedatum : 03.03.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  Senor Pablo am Fr Jun 25, 2010 11:26 am

    Weshalb nutzte man diese fluoreszierende Farbe auf Militärjets? Sollten diese nicht schwer zu orten sein?
    Bei heutigen SAR Hubschraubern macht das ja Sinn... die sieht man schon aus der Entfernung scratch
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Luftverkehr in West-Berlin 1961

    Beitrag  avroyork am Fr Jun 25, 2010 8:47 pm

    Warum in den 60ern. so viele Luftwaffen dayglo benutzten weiß ich auch nicht. Anscheinend wollten sie besonders auffällig sein. Heute ist das Gegenteil der Fall, am liebsten unsichtbar. So, jetzt mal 2 Beispiele für Farb-Dias, die nicht so recht überzeugten. Diesen Film habe ich nie mehr benutzt.

    N74 unbehandelt.

    N74 bearbeitet.

    G-ALHS unbehandelt.

    G-ALHS bearbeitet. Die N74 müsste eigenntlich noch greller sein, aber ich hielt mich zurück.

    Das war die Grösse mit 45mm Brennweite. Toll, oder?
    Meine Bilder auf abpic
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Weiteres vom Berliner Luftverkehr 1961 / 62

    Beitrag  avroyork am Mo Jun 28, 2010 8:42 pm

    Hallo, ich biete mal wieder 4 Pics an, die warsch. nicht im Netz sind.

    1961: Viscount 700 Tradair und Maitland Drewery, Viking Tradair.

    1962: JC-131B USAF 53-7799 mit spez. Equipment.

    1962: Meine erste C-133A, 56-2011.

    1962: Eines meiner alten Lieblingsbilder, EC-97G 52-2724.
    Meine Pics in abpic
    Weitere Bilder auch auf <flugzeugbilder.de> und <airliners.net>
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  A.J. am Mo Jun 28, 2010 9:38 pm

    Daumen hoch! Ich bin auch immer wieder erstaunt, das
    manch ein Flugzeug überhaupt fliegen konnte. Da ist
    teilweise noch eine Schrankwand windschnittiger.

    Die Dinger mit dem Rosastich sind ja echt tuffig Cool
    Kann das an falschem Entwickler gelegen haben?

    Gruß Andreas

    Senor Pablo

    Anzahl der Beiträge : 463
    Anmeldedatum : 03.03.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  Senor Pablo am Mo Jun 28, 2010 10:36 pm

    "Achtung, fliegendes Fahrrad" Very Happy Very Happy Very Happy In den 60ern war man noch optimistisch und hat alles durch rosa Gläser gesehen Suspect Wie bist du den Rotstich losgeworden? Mittels Nachbearbeitung der RGB-Kanäle?
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Bilder aus Berlin 1962 / 65 / 67

    Beitrag  avroyork am Di Jun 29, 2010 7:01 pm

    Hi, Der rosa Diafilm wurde erst im laufe der Jahre rot. Wenn man bei Photoshop Farbe optimieren eingibt, bringt das schon ein respektables Ergebnis, dann etwas nacharbeiten und fertig.

    Meine erste Spiegelreflex Sept.1963. Noch kein Schnellaufzug und der Sucher war erst benutzbar, wenn aufgezogen wurde. Monate später kam noch ein 180er Tele dazu.

    L-1049H N9718C an einem Sonntagnachmittag 1965.

    Meine nächste Spiegelreflex, nun mit Schnellaufzug Aug.1964.

    Hier eine echte "fliegende Schrankwand" Beverley XB286, Gatow Aug.1967. Ich habe festgestellt, das man bei <airliners.net> sehr komfortabel suchen kann, z.B. Meine C-97 Pics suchen: Manteufel C-97 im Suchfeld eingeben. Für mich bedeutet das, ich brauche nun nur noch relativ wenig für Euch raussuchen, da Ihr ja nun selbst die Möglichkeit habt.
    avatar
    OS

    Anzahl der Beiträge : 949
    Anmeldedatum : 30.01.10
    Alter : 41

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  OS am Di Jun 29, 2010 7:28 pm

    A.J. schrieb:Ick staune Bauklötze!

    und ich brauche Taschentücher lol!

    Senor Pablo

    Anzahl der Beiträge : 463
    Anmeldedatum : 03.03.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  Senor Pablo am Di Jun 29, 2010 9:57 pm

    avroyork schrieb:
    L-1049H N9718C an einem Sonntagnachmittag 1965.
    Ein besonderer Anlass, oder war die Faszination Luftfahrt einfach immer einen Sonntagsspaziergang wert Wink?

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    L-1049H N9718C an einem Sonntagnachmittag 1965.

    Beitrag  grandma am Di Jun 29, 2010 11:18 pm

    Soweit ich mich erinnern kann, flog CAPITOL Airways damals nicht nur GIs in die USA, sondern
    auch Urlaubsziele in Südeuropa im Charterverkehr an. Und Flughäfen (besonders THF)waren schon immer
    ein interessantes Ziel für den sonntäglichen Spaziergang mit der Familie. Ich konnte in dieser
    Zeit in der Oderstr. eine L-1049H von Capitol durch den Zaun hindurch fotografieren. Das gute Stück rollte
    zum Start und passierte dabei eine Herde "natürlicher Rasenmäher" (deutsch: Schafe). Die Kamera war eine
    Dacora Dignette SL 1:2,8/50 (Kleinbildkamera mit einem "fortschrittlichen" Nachführbelichtungsmesser).
    Foto folgt.

    An Ralf: Vielen Dank für das Zeigen der Fotos.

    Very Happy

    LG
    Evi
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Weiteres vom Berliner Flugverkehr

    Beitrag  avroyork am Mi Jun 30, 2010 9:25 pm

    Hallo werte Spotter, vielen Dank für Euer Interesse, freut mich sehr. Nun zur Capitol Super-Connie. 2, zeitweise auch 3 dieser Edel-Geräte waren von 1965 bis 1967 für den Berliner Flug-Ring in THF stationiert. Davon träume ich jetzt noch. Details zu 1961, THF: Pan Am DC-6A/B DC-4, BEA Visc.800 Visc.700/800 (BUA) CL-4 (Derby Airways), AF DC-4, Overseas (ab. Sept. pleite) Viking C-4,, Maitland Visc. 700, USAF wie 1960 u. vermehrt mit C-130 und C-124. TXL: AF L-1049 Caravelle. French Air Force Noratlas C-47.
    1962, THF: Pan Am DC-6A/B, BEA Visc.800 zeitw. DC-7C (BOAC), AF DC-4, Trans-European L-049. Für den Berliner Flug-Ring: Erst DC-7CF Riddle, dann DC-7C TAI und weiter mit DC-7 / DC-7C ASA International. TXL wie 1961.

    Die, wie ich finde, wunderschöne TAI DC-7C (keine Radarnase !!!)

    3 Jahre lang dieser Anblick und der Sound !!
    Viel mehr davon im Internet.
    Sind die groben Jahresinfos für Euch interessant ? Wenn ja, ziehe ich das bis zur Wende durch.

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Jahresübersichten f. Typeneinsätze - Kurzübersicht

    Beitrag  grandma am Mi Jun 30, 2010 10:24 pm

    Hallo Ralf,
    über solche Jahresübersichten würde ich mich persönlich sehr freuen, zumal ich diese Zeit noch recht
    lebendig in Erinnerung habe und häufig nicht wusste, welcher Typ mir da gerade vor den Augen herumschwirrte.
    So erinnere ich mich z.B.u.a.an Saturn Airways (THF etwa 1959/60 m. DC 6?)British Eagle(TXL 1968 u.a. m. Bristol-
    Britannia)und an die franz. Noratlas. Letztere flog bei uns im Anflug über Wedding häufig über's Dach - ebenso
    mein damaliger Favorit, die Caravelle nach dem Umzug der AF nach TXL.

    Also, nur zu.

    LG
    Evi
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  A.J. am Mi Jun 30, 2010 10:25 pm

    Man bin ich gespannt, wenn die Lufthansa endlich ihre Super Conny
    fertig hat.

    Ralf, wieder tolle Bilder. Und die DC-7 ist wohl nen Sondermodell
    oder? Die sieht aus wie ne Stretchlimo.

    Gruß Andreas

    Senor Pablo

    Anzahl der Beiträge : 463
    Anmeldedatum : 03.03.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  Senor Pablo am Mi Jun 30, 2010 11:42 pm

    Der Überhang am Heck wäre ja heute mit dem bei einer B773 zu vergleichen. Die Triebwerke mussten ziemlich schwer sein, da der Schwerpunkt eindeutig vor der Hälfte der Rumpflänge liegen muss! affraid
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Antworten zum Berlin-Luftverkehr

    Beitrag  avroyork am Fr Jul 02, 2010 10:35 pm

    Hallo Evi, freut mich, das Dir die Jahresübersichten gefallen. Vor der Wende war das ja recht übersichtlich. Ich habe gerade begonnen, Tegel gesondert zu behandeln, was den Tegel-Fans gefallen dürfte.
    Hi Andreas, die DC-7 ist bis auf die fehlende Radarnase ein ganz normales Gerät. Warum TAI Ihre 7er ohne diese Nase haben wollte ist mir ein Rätsel, denn selbst der DC-7 Prototyp hatte schon eine Radarnase.
    Hi Senor, richtig, es waren ziemlich mächtige Triebweke mit je 3400 hp.

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    DC-7C - KEIN Sondermodell !!

    Beitrag  grandma am Sa Jul 03, 2010 11:16 pm

    @ Ralf, ich finde die Trennung nach den einzelnen Flughäfen super, das macht die ganze Sache einfacher - DANKE.

    Für Interessierte:
    Die DC-7C (gebaut von 1956-1958)war ein echter Langstreckler mit einer Reichweite von rd. 10.000 km.
    So waren NONSTOP-Flüge z.B. London-SFO möglich. Größter Betreiber dieser Variante war neben anderen die PAN AM.
    Mit dem verstärkten Einsatz der Boeing 707 auf dem Markt -etwa ab 1958- verlor die DC-7C ihre Stellung als Langstreckler,
    da die neuen Jets die Flugzeiten nahezu halbierten. Die DC-7C wurde aber in den folgenden Jahren u.a. von Chartergesellschaften
    im Urlaubsverkehr eingesetzt. Später wurden etliche Maschinen als Frachter genutzt (DC-7F).
    Ein Auszug aus den techn. Daten: Länge 34,23m - Spannweite 38,80m - Triebwerke 4 x 3400 PS (Kolbenmotoren).

    Es macht Freude, sich mit diesen Veteranen näher zu befassen. Einfach mal das Netz abgrasen oder in den einschlägigen Büchern
    nachschlagen.

    LG
    Evi

    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Weiteres aus Tempelhof's Vergangenheit.

    Beitrag  avroyork am So Jul 04, 2010 10:57 am

    Nun weiter mit Infos vom regelmässigen Flugverkehr in THF 1963:
    Pan Am DC-6A/B selten DC-7C/F, BEA V.800 u. im Auftrag V.700 Cambrian - CL-4 Derby, AF DC-4, Berliner Flug-Ring mit 2 International DC-6 (nur DC-6 ohne A,B), weiterer Charter: L-049 Euravia, Viking Autair. Die USAF wie 1962 und neu T-39A. FAA DC-3 u. ET-29C.
    Gatow: nicht viel mitbekommen.
    Bilder demnächst wieder.

    www.airliners.net%2Fgraphics%2Fopen_file_header_image.jpg%3BS%3Ahttp%3A%2F%2Fwww.airliners.net%3BFORID%3A1%3B&hl=en&search_field=datedesc&q=Manteufel+1963&submit=" target="_blank" rel="nofollow">Meine 1963er Pics in a.net
    www.airliners.net%2Fgraphics%2Fopen_file_header_image.jpg%3BS%3Ahttp%3A%2F%2Fwww.airliners.net%3BFORID%3A1%3B&hl=en&search_field=datedesc&q=manteufel+dc-7&submit=" target="_blank" rel="nofollow">Meine DC-7 in a.net
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Weitere von THF und GWW 1964

    Beitrag  avroyork am So Jul 04, 2010 9:55 pm

    Infos zum regelmässigen Luftverkehr 1964:
    THF: Pan Am DC-6A/B, BEA V.800 u. im Auftrag V.700 Cambrian. AF DC-4, Autair Viking, Euraviaa L-049. Für Berliner Flug-Ring: International Airl.DC-6a/C u. 2 DC-6. Für Flug-Union Berlin (neu) 1 Saturn DC-7C. USAF u. FAA wie 1963
    Gatow: RAF vereinzelt Pembroke, Valetta, Devon usw.

    Open Day: Mohawk 03729

    Open Day: C-124C 52-0954

    Open Day: C-133A 56-2010

    Und im Dez. der Hammer, B.727-100 N72700
    avatar
    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1763
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  Matze am So Jul 04, 2010 10:14 pm

    Wow, mit Zeitungsartikel.
    Prima, dass du sowas aufhebst.
    Es war sicher eine spannende Zeit die ersten Düsenflugzeuge in Berlin zu sehen.
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Weiter mit THF u. GWW:

    Beitrag  avroyork am Di Jul 06, 2010 9:20 pm

    Die ersten Düsen, das war mehr als spannend, vor allem in THF.
    Normale Flugverkehr 1965 in THF:
    Pan Am DC-6A/B, BEA V.800 im Auftrag V.700 Cambrian, AF DC-4 u. Br.763 !!, Autair Viking u. Ambassador, Capitol 2 L-1049 u. 1 C-46, Saturn 1-2 DC-7C, USAF u. FAA wie 1964.
    GWW: Highlight war die Trident 1C BEA G-ARPP, sonst wie 1964 Es war die erste Trident in W-Berlin.

    G-ARPP

    Take off on 09L Saturn DC-7C N90778.

    Alltag in THF, beachtet die Grösse der C-124.

    Ebenfalls THF-Alltag.

    www.airliners.net%2Fgraphics%2Fopen_file_header_image.jpg%3BS%3Ahttp%3A%2F%2Fwww.airliners.net%3BFORID%3A1%3B&hl=en&search_field=datedesc&q=manteufel+1965&submit=" target="_blank" rel="nofollow">Meine 1965er Pics in a.net
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  THX Express am Di Jul 06, 2010 9:24 pm

    Klasse, der Start von der DC7 ist ja auch männlich das war sicher auch ned ohne auf der Nordbahn???
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  A.J. am Mi Jul 07, 2010 2:47 pm

    Also Ralf, mein dickes Pro hast Du dir jedenfalls gerade
    bei BS verdient von der startenden VC10 in Gatow!
    Eigentlich war ja mein Favorit bisher das Bild von Jessi
    aber dagegen kann sie nicht anstinken.

    Gruß Andreas
    avatar
    avroyork

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 76
    Ort : Blankenfelde

    Weiter mit THF u. GWW

    Beitrag  avroyork am Mi Jul 07, 2010 3:33 pm

    Stimmt, die DC-7 Starts auf der Nordbahn waren oft nicht ohne.
    Zu 1965 noch nachzutragen: Der warsch. letzte Comet 2 der RAF in GWW und Aufnahme der Truppen-Verbindungsflüge mit BUA BAC 1-11 nach GWW.
    Wegen Nebel in GWW landete erstm. eine BUA 1-11 am 26.10.1965 in THF. Mein Bruder machte bei einbrechender Dunkelheit ein Bild davon ohne Stativ. (Ich versuchte es erst gar nicht) Ich hoffe, er zeigt es mal im Forum.


    2 x Open Day 1965: C-124C 52-0953 u. Republic F-84 Thunderstreak, (wie die nach Berlin kam ? keine Ahnung.

    DC-7F N75476

    AF statt DC-4 nun mit Breguet 763 Very Happy Very Happy Very Happy
    avatar
    Tempelhof

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 27.06.10
    Alter : 71
    Ort : Berlin-Wilmersdorf

    Weitere von THF und GWW 1964

    Beitrag  Tempelhof am Mi Jul 07, 2010 3:55 pm

    Moin Ralf,
    ich bin zwar ständiger Betrachter aller Luftfahrtforen rund um den Berliner Luftverkehr, beteilige mich jedoch weniger an den Kommentaren. Aber beim Anblick der Globemaster 52-0954 anläßlich des Open Days in Tempelhof 1964 fiel mir auf, dass nahezu die gesamte 'Oderstraßen - Spottergilde' im Vordergrund abgelichtet wurde ! Herrlich ! Klaus S. in seinem obligatorischen Regenmantel, Michael S., Post Bernd, Peter und ich....
    Junge mach weiter so !!! Vielleicht gelingt es doch noch Klaus S. zu überreden das absolute Hammerbild aus den fast fünf Jahrzehnten Spotter-Daseins aus Tempelhof zu veröffentlichen (du weißt, welches ich meine !)

    Dieter

    Gesponserte Inhalte

    Re: Luftverkehr in West-Berlin ab 1960

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 27, 2018 4:38 am