Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Weiter Unklarheit bei Schallschutz

    Austausch
    avatar
    KevinG

    Anzahl der Beiträge : 1817
    Anmeldedatum : 05.02.10
    Alter : 24
    Ort : Fürstenwalde

    Weiter Unklarheit bei Schallschutz

    Beitrag  KevinG am Do Jun 28, 2012 10:36 am

    "Nicht nachvollziehbar"

    Die Berliner Flughafengesellschaft FBB sieht nach der Lärmschutz-Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts weiter offene Fragen. Im Fokus steht der Maximalpegel von 55 Dezibel im Tagschutzgebiet.

    http://www.airliners.de/rahmenbedingungen/recht/ber-weiter-unklarheit-bei-schallschutz/27453
    avatar
    Patrick (Admin)
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 2536
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: Weiter Unklarheit bei Schallschutz

    Beitrag  Patrick (Admin) am Do Aug 23, 2012 2:29 pm

    http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12380938/62249/Flughafen-Berlin-Brandenburg-akzeptiert-Auflagen-zum-Schallschutz-Nach.html
    Um diese zu vermeiden, hatte der Flughafen ursprünglich vom Ministerium festlegen lassen wollen, wie oft am Tag ein maximaler Lärmpegel von 55 Dezibel überschritten werden darf
    Schön durchgemogelt ... die Forderung war es garnicht zu überschreiten oder? Rolling Eyes


    _________________
    grüße Patrick

    Hobby: Mit maximalem Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen!
    Fazit: Spotten ist ein Hobby!!! So sieht das Ergebniss meines Hobbys aus Arrow Klick

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 23, 2017 12:49 pm