Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Hinweis: Aktuelle Temperaturen und Kameras!

    Teilen
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Hinweis: Aktuelle Temperaturen und Kameras!

    Beitrag  A.J. am So Jan 29, 2012 9:55 pm

    Hallo Spodder,

    bitte denkt daran, das die aktuellen Temperaturen und die damit verbundenen
    Temperaturunterschiede, besonders von draußen nach drinnen, Gift für Eure
    Kameratechnik ist!

    Besonders wenn Ihr nach Stunden im freien nachhause kommt, dürft ihr in
    keinem Fall die Kamera im warmen Wohnzimmer in Betrieb nehmen. Durch den
    Wechsel kalt -> warm kann sich Kondenswasser an/in der Kamera und
    Objektiven bilden und im ungünstigsten Fall zum elektrischen Totalschaden
    führen!

    Ich mach das immer so wenn ich nachhause komme, stelle ich den Rucksack
    bei uns im hinteren Flur ab (ist der kälteste Ort in der Wohnung), ziehe
    den Reisverschluß auf und rühre die Kamera danach nicht mehr groß an.
    Dadurch tauscht sich warm und kalt langsam aus und es bildet sich kein
    Kondensat. Denkt daran, das ihr die Kamera ausgeschaltet laßt. Wer ganz
    sicher gehen will entnimmt den Akku solange.

    In den Foren wird auch immer wieder erwähnt, das man die Kamera in eine
    Tüte luftdicht verpacken soll. Hab ich allerdings nie probiert und kann
    dazu nichts weiter sagen.

    Canon gibt im übrigen für die Kameras als Betriebstemperatur 0-40 Grad
    an. Ich persönlich habe auch schon Stunden bei -18 Grad draußen verbracht
    und es ist nichts passiert. Aber behaltet das einfach im Hinterkopf.

    Alle Angaben ohne Gewähr!

    Gruß Andreas
    avatar
    Plane-Spotter

    Anzahl der Beiträge : 192
    Anmeldedatum : 12.09.11
    Alter : 20
    Ort : Schönefeld

    Re: Hinweis: Aktuelle Temperaturen und Kameras!

    Beitrag  Plane-Spotter am So Jan 29, 2012 10:38 pm

    Danke für den Hinweis!

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jan 21, 2018 11:36 pm