Luftfahrt und Spotten in Berlin


    OPF 17.-24.12.11

    Teilen
    avatar
    Stephan117

    Anzahl der Beiträge : 559
    Anmeldedatum : 16.02.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    OPF 17.-24.12.11

    Beitrag  Stephan117 am Sa Jan 07, 2012 12:40 pm

    Hallo zusammen,

    Im Folgenden mal ein paar Bilder vom Flughafen Opa Locka in Miami. Der Platz ist nördlich von Miami gelegen und ist vorwiegend ein Flughafen für die General Aviation. Außerdem befinden sich dort zahlreiche Wartungsbetriebe. Und ganz nebenbei ist Opa Locka auch ein keliner Schrottplatz mit teilweise sehr interessanten Fliegern Smile
    Fotos kann man an viele Stellen des Platzes durch den Zaun machen. Teilweise kann man per Live View über den Zaun rüberschießen, teilweise muss man durch die Maschen fotografieren, insgesamt gesehen geht das aber alles ziemlich gut. Probleme mit Security oder Polizei gabs keine.

    17.12.
    Da fliegt man um die halbe Welt und was begegnet einem...Antonovs Very Happy 3 AN-26, 3 AN-12 und eine AN-24 um genau zu sein.




    Insgesamt waren 4 aktive Convairs am Platz.




    Pan Am lässt grüßen.Opa Locka scheint mit SXF zu kooperieren, die lassen auch ihr Zeug vor den Fliegern stehen Wink


    Leider ließ sich nur diese Dakota im Ganzen aufnehmen. Baujahr 1943 und immernoch fleißig als Cargoflieger im Einsatz Very Happy


    Weiter gings hinter zur Maintenance Ramp, sehr praktisch, auch diese ließ sich direkt mit dem Auto anfahren Smile Allzuviel laufen muss man an den Flughäfen Miamis zum spotten nicht.
    Diese wunderschöne 727 ließ sich leider nur ohne Sonne aufnehmen, da sie sonst im Gegenlicht stand


    Baujahr 1979, kam diese 727 als erstes bei United zum Einsatz. Die aktuelle Reg hat sie ihrem Einsatz ab 2004 bei Boston Maine Airways in Pan Am Farben zu verdanken. Schade, dass sie nun weiß ist.


    In der Wartung standen zwei 727 der Mexikanischen Luftwaffe, diese hier mit netter Sonderlackierung. Toll, als die Sonne schien, standen massenweise Hubwagen davor und als die Sonne weg war, stand der Flieger von hinten zwar frei aber die Hubwagen direkt am Zaun, wo man sie hätte von der Seite aufnehmen können. Naja, ich bin trotzdem recht zufrieden Smile


    18.12.
    Möchte man die wichtigsten Flieger mit schönem Licht haben, muss man zu unterschiedlichen Tageszeiten nach OPF fahren. Diesmal also am frühen Morgen.
    Nachdem Amerijet sich zwei 767 besorgt hat, wurden Ende 2010 zwei 727 außer Dienst gestellt. Seitdem stehen sie nun in OPF und warten wahrscheinlich auf den Sensenmann


    Mal was modernes für zwischendurch Cool


    Mein absolutes Highlight war die Lowa 707 in den neuen Farben. Sie war recht fotogen in der Mitte des Platzes geparkt und am frühgen Morgen noch flimmerfrei.


    Ne Gulf II


    19.12.
    Auf dem Rückweg von den Everglades bot sich nochmal ein kurzer abendlicher Stop an, da OPF direkt auf dem Rückweg lag. Eine von 4 Arrow DC-10.


    Diese 727 wurde lieferbereit aufgearbeitet, dann aber doch nicht von SP Cargo übernommen. Kurz vor Sonnenuntergang hatte sie ganz gut Licht drauf.


    Eine ehemalige Arrow DC-8


    An diesem Abend stand die MBI 727 endlich frei, allerdings war der Zaun doch arg hoch und vor dem zaun so ein Stoffsichtschutz, der allerdings löchrig war. Es kann ja schonmal passieren, dass diese Löcher sich urplötzlich etwas vergrößern, dass ein Objektiv durchpasst Wink Dann gabs aber ein weiteres Problem, mein 18-135 Objektiv war zu groß für die Maschen. Gut, dass mein altes 18-55 noch mit im Gepäck war, das passte, hatte aber zu wenig Brennweite. Naja, man sieht, dass es ein Ausschnitt ist aber ich finds in Ordnung.


    24.12.
    Am sehr frühen Morgen lassen sich die in Runwaynähe abgestellten Flieger von der Straße östlich des Platzes aus aufnehmen. Es sind zwar gewaltige Distanzen aber es ging ganz gut. Hier konnte ich auch meine erste DC-9 aufnehmen Very Happy


    Und wenige Sekunden später meine zweite Cool Die sollte 2009 an Pan Am World Airways ausgeliefert werden, dazu kam es aber nie und seitdem steht sie hier


    Eine von ursprünglich drei Champion Air 727. Die anderen beiden hatten schon ein Date mit dem Schneidbrenner




    Kurz mal im Parkverbot gehalten und diese DC-10 aufgenommen Smile Eigentlich sollte sie schon längst an den neuen Besitzer übergeben worden sein. Aber es wurde immernoch dran gewerkelt, es besteht also noch die Chance, dass sie wieder in die luft kommt. Ist übrigens eine ex Gemini. Es wurde auch nur der Gemini gegen den Global Schriftzug getauscht, der Rest entspricht der alten Lackierung.


    Die zweite mexikanische 727 stand nun sehr schön vor dem Hangar


    Zum Abschluss noch eine Convair


    Gruß
    Stephan

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: OPF 17.-24.12.11

    Beitrag  FelixH am Sa Jan 07, 2012 12:57 pm

    Schöne Bilder Stephan Smile
    avatar
    d-mike

    Anzahl der Beiträge : 701
    Anmeldedatum : 28.03.10

    Re: OPF 17.-24.12.11

    Beitrag  d-mike am Sa Jan 07, 2012 1:20 pm

    Schicke Bilder.
    Das Vorletzte gefällt mir besonders!

    Gesponserte Inhalte

    Re: OPF 17.-24.12.11

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Apr 25, 2018 8:34 am