Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Teilen
    avatar
    Stephan117

    Anzahl der Beiträge : 559
    Anmeldedatum : 16.02.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Stephan117 am Do Jul 28, 2011 10:57 pm

    Hallo Leute,

    Durch Zufall war heute mal wieder auf der Homepage des Air Service Berlin und habe dort entdeckt, dass eines meiner AN-2 Bilder vom 30.10.08 ohne Zustimmung verwendet wurde!!!! Evil or Very Mad Evil or Very Mad Mad http://www.air-service-berlin.de/index.php/deutsch/souvenirs-galerie-unternehmen-partner-presse/galerie/zu-den-galerien/galerien/doppeldecker.html Bild Nr.6

    Ich hatte dieses Bild damals Pilot Rainer Pfau als Erinnerung zugesendet und finde es eine absolute Frechheit, dass das jetzt dort einfach ohne mich zu fragen, verwendet wird!

    Dort sind noch andere Bilder vom letzten Abflug im November, womöglich auch unrechtmäßig verwendet?

    Schade, ich fand dieses Unternehmen mal echt gut....
    avatar
    Guybrush Threepwood

    Anzahl der Beiträge : 508
    Anmeldedatum : 19.03.10
    Ort : EDDF

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Guybrush Threepwood am Fr Jul 29, 2011 7:53 pm

    Wenn es dich sehr stört dann schreib vielleicht mal den Piloten oder ASB an. Ansonsten sieh es als Förderung eines kleinen Unternehmens, welches schon glorreichere Zeiten hatte. Ist ja nur eine kleine Gallerie.
    avatar
    Stephan117

    Anzahl der Beiträge : 559
    Anmeldedatum : 16.02.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Stephan117 am Fr Jul 29, 2011 8:49 pm

    Guybrush Threepwood schrieb:Wenn es dich sehr stört dann schreib vielleicht mal den Piloten oder ASB an. Ansonsten sieh es als Förderung eines kleinen Unternehmens, welches schon glorreichere Zeiten hatte. Ist ja nur eine kleine Gallerie.

    Ich sehe es schlicht und einfach als Diebstahl an!!! Was ist daran so schlimm, eine mail zu schreiben und um Erlaubnis zu fragen? Ich hätte denen das schon erlaubt!Und es geht nicht draum, obs ne kleine oder große Gallerie oder was auch immer ist. Ich kann auch nich in nen Laden gehen und mir ne Packung Kaugummis einstecken und im Nachhinein sagen, war doch bloß ne kleine Packung Kaugummis für 50 Cent und ich verdiene doch so wenig. Diebstahl bleibt Diebstahl. Aber das sieht diesem Laden ähnlich, die strotzen ja nur so vor Arroganz. "Höhepunkt" dessen war, als ich im Juni 2008 mit der D-CXXX geflogen bin. Dort waren noch 3 andere Daks vor Ort und es war Gerüchteweise ein Formationsflug zusammen mit der D-CXXX geplant. Ich hatte den Piloten gefragt, ob da was dran und wann das geplant ist und bekam dann die dermaßen pampige Antwort, der ASB macht bei solchen Aktionen, wo man kein geld verdienen kann, nicht mit und er wüsste auch garnicht, wie ich auf diese Idee kommen würde, das sowas geplant sei. Und das in einem Ton, wo man hätte denken können, er sei ein unzufriedener Kunde. Evil or Very Mad

    Und dann jetzt zum Spenden aufzurufen, um die DC-3 wieder zu reparieren, um dann später damit wieder gewinnorientierte Rundflüge zu exorbitanten Preisen zu machen, finde ich auch der Gipfel. Man nehme nur das Beispiel der Air tempelhof AN-2. Beim ASB kostet ein Rundflug 150€, in Kyritz warens 40€. Diese Preisdiffferenz rechtfertigt sicher nicht die etwas höhere Landegebühr in SXF...

    Für mich haben die in all den Jahren einfach nur das Image eines geldgierigen Unternehmens aufgebaut. Ich bin ja bis auf den Hiflyer alles von denen geflogen und die haben diesen Eindruck jedes Mal bestätigt. Dieser Bildklau ist nun noch das Sahnehäubchen.

    Na mal sehen, eine Mitteilung an den ASB ist jedenfalls schon raus, erstmal versuch ichs auf dem freundlichen Wege. Aber ich bin mir eigentlich 100% sicher, dass darauf keine Reaktion kommen wird.
    avatar
    Hannes

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 30.03.10

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Hannes am Fr Jul 29, 2011 11:08 pm

    Tag Stephan,

    vielleicht hättest Du den Piloten darauf hinweisen sollen, dass das Foto nicht für "gewerbliche" Zwecke verwendet werden darf.
    Es könnte aber auch sein, dass der ASB einfach vergessen hat, das es von dir ist. Wer weiß ?!
    Die ganze Geschichte mit THF liegt ja fast 3 Jahre zurück.

    Besten Gruß, Hannes

    Vortex

    Anzahl der Beiträge : 197
    Anmeldedatum : 22.07.11

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Vortex am Sa Jul 30, 2011 4:33 pm

    Hannes schrieb:Tag Stephan,

    vielleicht hättest Du den Piloten darauf hinweisen sollen, dass das Foto nicht für "gewerbliche" Zwecke verwendet werden darf.
    Es könnte aber auch sein, dass der ASB einfach vergessen hat, das es von dir ist. Wer weiß ?!
    Die ganze Geschichte mit THF liegt ja fast 3 Jahre zurück.

    Besten Gruß, Hannes

    Sorry aber wenn ich einem Piloten ein Foto übergebe geh ich davon aus,das dass nur für den Privaten gebrauch genutzt wird!(ansonsten in Zukunft immer darauf hinweisen)Und nicht für gewerbliche Zwecke,als Werbung.
    Sollte nicht auf die e-mail reagiert werden-Anwalt einschalten.

    Und das Argument mit vergessen zieht nicht,dass Foto muss ja irgendwo her kommen.

    Gast
    Gast

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Gast am So Jul 31, 2011 10:23 am

    Sollte nicht auf die e-mail reagiert werden-Anwalt einschalten
    Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass sich irgendein Anwalt wegen EINEM Foto rumstreitet..das muss sich doch auch lohnen..
    Ich habe einen Anwalt in der Familie, daher bin ich mir relativ sicher, dass das nichts bringt.

    Vortex

    Anzahl der Beiträge : 197
    Anmeldedatum : 22.07.11

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Vortex am Do Aug 11, 2011 3:27 pm

    Basti schrieb:
    Sollte nicht auf die e-mail reagiert werden-Anwalt einschalten
    Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass sich irgendein Anwalt wegen EINEM Foto rumstreitet..das muss sich doch auch lohnen..
    Ich habe einen Anwalt in der Familie, daher bin ich mir relativ sicher, dass das nichts bringt.

    Das ist ein gewerblichesd Unternehmen.Da bringt ne Abmahnung schon ein wenig Geld Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bilderdiebstahl beim Air Service Berlin

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jan 18, 2018 8:28 pm