Luftfahrt und Spotten in Berlin


    BBI -Anbindung der Seitenpiers an das Mainpier

    Austausch

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    BBI -Anbindung der Seitenpiers an das Mainpier

    Beitrag  grandma am Mi März 16, 2011 11:22 pm

    Aufgrund einer gezielten Frage nach der Anbindung der beiden Seitenpiers habe ich
    mich sachkundig gemacht.

    Bisher bestehen zwischen beiden Piers und dem Mainpier keine Verbindungen.
    Wie mir Herr Kunkel (Pressesprecher Berliner Flughäfen) heute telefonisch mitteilte,
    wird noch im Laufe der Sommermonate mit dem Bau der Verbindungsgänge
    zwischen dem Mainpier und den Seitenpiers begonnen.

    Soweit ich die Erklärungen verstanden habe, werden diese Verbindungsgänge
    mit zwei Ebenen ausgestattet sein.

    Zum besseren Verständnis eine kurze Übersicht der Ankunfts- und Abflugebenen
    im Hauptterminal. Von hier erreicht man die Verbindungsgänge zum Nord- und
    Südpier:


    Hauptterminal

    Ebene EO untere Vorfahrt
    Ankunft/Gepäckausgabe


    Ebene E1 obere Vorfahrt
    Abflug/Check-In/Sicherheitskontrollen
    Check-In


    Nordpier

    Ebene E0 ABFLUG
    Ebene E1 ANKUNFT

    Südpier

    Ebene E0 Ankunft
    Ebene E1 Abflug


    Nordpier:
    Am Nordpier befindet sich die Abflugebene wegen der „Laufpositionen“ im
    Erdgeschoss -> entspricht der Ebene EO des Hauptterminals.

    Die Ankunftsebene liegt im ersten Stock -> also auf Ebene E1 des Hauptterminals.

    Ankommende Passagiere müssen - vermutlich über Treppen/Aufzüge(?)- die Etagen wechseln:
    A b w ä r t s z.B.zur Gepäckausgabe auf die Ankunftsebene E0 des Hauptterminals.

    Abfliegende Passagiere müssen vom Check-In auf Ebene E1 des Hauptterminals a b w ä r t s
    auf die Ebene E0 im Nordpier wechseln, um zu den ebenerdigen Laufpositionen zu gelangen

    Südpier:
    Der Südpier ist mit Fluggastbrücken ausgestattet. Außerdem werden Laufbänder installiert,
    die den Hauptterminal mit dem Südpier verbinden. Dadurch gibt es für Passagiere am Südpier
    keinen Etagenwechsel.Ankunft und Abflug liegen auf dem gleichem Niveau wie im Hauptterminal.

    Klingt ziemlich komplziert, aber man "wurstelt" sich durch Wink .

    Wie die Übergänge genau beschaffen sein werden, konnte ich noch nicht erfahren, werde mich aber
    sofort melden, wenn ich genaueres weiss.

    LG
    Evi






      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Nov 18, 2017 9:35 am