Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Austausch
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Do Feb 17, 2011 1:08 pm

    Hallo,

    zusammen mit Matthias Winkler haben wir in der kommenden Woche einen
    Gesprächstermin mit Verantwortlichen für die zukünftige Gestaltung rund
    um den Flughafen BBI. Ich bin gefragt worden, ob ich das BBI Aviation
    Forum vertreten möchte und sofern keiner von Euch etwas dagegen hat,
    würde ich mich Opfern.

    Ziel soll es sein, machbare Lösungen zu finden, die einem das Fotografieren
    am zukünftigen Hauptstadtflughafen erleichtern.

    Ihr dürfte Euch also die Köpfe zerbrechen, konkrete Verschläge und Ideen
    unterbreiten!

    Schaut auch mal in Euren Bildersammlungen nach, ob Ihr gute und brauchbare
    Belegfotos habt, wie es an anderen Flughäfen aussieht damit wir mit
    konkreten Vorschlägen aufwarten können. Auch ob es dort Anfahrt- und
    Parkmöglichkeiten gibt sind interessant.

    Zitat: "Wir reden hier von dem Bereich von Schönefeld über Waßmansdorf
    bis zur Südseite des BBI, nicht jedoch den Bereich zwischen den
    Landebahnen, der schon komplett verplant ist.

    Bitte keine Vorschläge wie z.B. Löcher im Zaun oder ähnliches, sondern
    machbare Lösungen, die es bereits woanders gibt und bezahlbar sind,
    wobei der mögliche Hügel ausgenommen ist."

    Nun seid ihr gefragt!

    Gruß Andreas
    avatar
    Big Micha

    Anzahl der Beiträge : 206
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 48
    Ort : Berlin-Zehlendorf

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Big Micha am Do Feb 17, 2011 3:46 pm



    BER-Spotter

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 10.10.10
    Alter : 23
    Ort : Süd Berlin

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  BER-Spotter am Do Feb 17, 2011 5:38 pm

    avatar
    Big Micha

    Anzahl der Beiträge : 206
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 48
    Ort : Berlin-Zehlendorf

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Big Micha am Do Feb 17, 2011 6:27 pm

    Wenn die eins in Schönefeld haben,dann durfte das Sand sein denke ich. Very Happy
    avatar
    d-mike

    Anzahl der Beiträge : 701
    Anmeldedatum : 28.03.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  d-mike am Do Feb 17, 2011 7:10 pm

    Hi,

    ...sofern keiner von Euch etwas dagegen hat,
    würde ich mich Opfern.
    Ich bitte darum! Very Happy

    Ihr dürfte Euch also die Köpfe zerbrechen, konkrete Verschläge und Ideen
    unterbreiten!
    So wie in Finki fänd ich es schon ziemlich genial.
    Wenn möglich größer...
    Um Himmels willen nicht zu klein

    Schaut auch mal in Euren Bildersammlungen nach, ob Ihr gute und brauchbare
    Belegfotos habt, wie es an anderen Flughäfen aussieht damit wir mit
    konkreten Vorschlägen aufwarten können.
    Du meinst warscheinlich Bilder von den Plätzen, aber wie die Sicht sein sollte ist ja auch von Bedeutung.


    Auch ob es dort Anfahrt- und
    Parkmöglichkeiten gibt sind interessant.
    Ich möchte jedenfalls mein Equipment nicht jedesmal Kilometerweit schleppen müssen. Cool

    Danke A.J.
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Do Feb 17, 2011 7:41 pm

    Big Micha schrieb:Wenn die eins in Schönefeld haben,dann durfte das Sand sein denke ich. Very Happy

    Deine Bilder sind aus Frankfurt? Ist das dieser neugebaute Spotterbereich?

    Ach ja, wenn eines Mangelware ist beim Bau von BBI, dann Sand! Die mußten
    sogar Sand ran schaffen um das Gelände zu ebnen. In meinen Augen hätten sie
    den kleinen Hügel am westlichen Südbahnende dann gleich mit abtragen können.
    So kann man nicht aufs Bahnende blicken.


    d-mike schrieb:Du meinst warscheinlich Bilder von den Plätzen, aber wie die Sicht sein sollte ist ja auch von Bedeutung

    Das Video ist ganz toll, zeigt es wie schön die Sicht sein könnte. Aber
    da an der Südbahn bereits unmengen von Laternenmasten verbaut wurden,
    bezweifel ich, das man ohne Mount Everest dadrüber kommen wird.

    Gruß Andreas
    avatar
    Big Micha

    Anzahl der Beiträge : 206
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 48
    Ort : Berlin-Zehlendorf

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Big Micha am Do Feb 17, 2011 8:56 pm

    Deine Bilder sind aus Frankfurt? Ist das dieser neugebaute Spotterbereich?
    Stimmt genau !
    avatar
    Schlumps85

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 21.06.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Schlumps85 am Do Feb 17, 2011 10:38 pm

    Sso wie es in MUC gelöst ist !! Einen Hügel an der Südbahn bzw. Nordbahn mit Blick nach Norden
    So hat man das Licht auf der richtigen Seite.
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Do Feb 17, 2011 11:11 pm

    Schlumps85 schrieb:Sso wie es in MUC gelöst ist !! Einen Hügel an der Südbahn bzw. Nordbahn mit Blick nach Norden
    So hat man das Licht auf der richtigen Seite.

    Wobei mir persönlich der Hügel in MUC schon zu weit vom Zaun entfernt ist. Außerdem gibt es
    einen Asphaltierten Weg, der ca. 1/3 entlang der Südbahn führt und nur für den Forst-
    und Landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben ist. Da sind die Konflikte mit der Polizei
    schon vorprogrammiert. Ein Teil dieses Weges liegt auch tiefer als das Bahnniveau.
    Ich bin da in der letzten Woche mal entlang gefahren. Den restlichen Teil des unbefestigten
    Weges bin ich lieber nicht befahren, weil der ziemlich zugewachsen und zerfurcht war.
    Ich denke das aber genau dort das größte Potential für einen Hügel liegt. Ganz großer
    Knackpunkt dürften die vielen Laternenmasten sein.

    Ein Hügel an der Nordbahn, mit Blickrichtung Norden ist Aufgrund der Bebauung leider
    garnicht möglich. Da wird uns in Zukunft nur der Punkt im Osten auf der Brücke der neuen
    Umgehungsstraße übrig bleiben. Parken ist dort auch so ein Sache und ich denke wenn die
    Straße für den Verkehr freigegeben ist, wird auch dort die Polizei sich regelmäßig
    unbeliebt machen. Und es bleibt die Frage, wie lange an dieser Stelle das Grünzeug so
    kurzgehalten wird oder gar eine Bebauung folgt. Im Westen könnte man auch nur an der
    Stelle, wo wir jetzt eh schon spotten an einen Hügel denken. Aber auch hier wurde jetzt
    angefangen den Flughafenzaun neu zu ziehen und schwups fehlen uns wieder locker 100m
    zu den Taxiwegen.

    Vielleicht drehen einige Leute ja mal am Wochenende ihre Runden in Schönefeld damit wir
    mehr Ideen zusammen bekommen.

    Gruß Andreas
    avatar
    MarcusH

    Anzahl der Beiträge : 452
    Anmeldedatum : 16.07.10
    Alter : 48
    Ort : Berlin

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  MarcusH am Mo Feb 21, 2011 3:40 pm

    Big Micha schrieb:

    Weiß man schon, wie breit die Plattform etwa werden soll?
    Wenn die Plattform zu schmal wird, also wir alle nicht nebeneinander passen, wären solche Betonklötze ja nicht schlecht.
    Dann sieht die zweite Reihe auch was.
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Di Feb 22, 2011 9:45 pm

    Da Ihr Euch ja praktisch alle einer Stimme enthalten habt, will ich später auch keine
    Klagen hören! Das mal kurz vorweg.

    So, wir waren also Heute beim Bürgermeister von Schönefeld. War sehr interessant.
    Also vorweg, die ILA findet im September 2012 statt. Das Gelände dafür grenzt direkt
    westlich an BBI an. Und verläuft dann an der Nordseite der Südbahn endlang. Meine
    heimliche Spotterhoffnung an der Nordseite der Südbahn schön Abends spotten zu können
    ist damit gleich dahin. Crying or Very sad
    Wir konnten einen Blick auf die zukünftige Geländeplanung werfen. Kopieren dürften
    wir sie leider nicht pirat
    Demnach gibt es ein großes Feld auf dem die fliegenden Gäste ausgestellt werden.
    Dahinter kommen mehrere Hallen in zwei Reihen, welche Parallel zur Südbahn angeordnet
    seien werden. Der Zuschauerbereich dürfte sich dann vermutlich vor dem großen Feld
    und dem Taxiway der Südbahn befinden. Auf die parkenden Gäste blickt man dann nach
    Norden. Aber das Display soll genau südlich von BBI stattfinden. Also blickt man den
    ganzen Tag gegen die Sonne. Ein weiterer Zuschauerbereich und "Aussichtspunkt" wird am
    äußersten Südwestzipfel der Südbahn entstehen. Dort ist der höchste Punkt des
    gesammten Geländes an der Südbahn. "Spandauer" hatte bei Berlinspotter da ja schon
    ein Foto von der Sichtachse gezeigt. Das ist das Bild mit den Bänken drauf. Fürs
    Spotten jedenfalls nur bei 07er Betrieb geeeignet wenn man Anflugbilder mag.
    Im westbereich von BBI entstehen riesige Hallen für Lufthansa und Air Berlin. In
    die Halle von Air Berlin sollen 6 Flugzeuge nebeneinander passen.

    So, dann bin ich mit Matthias Winkler vorhin nochmal die Südbahn entlang gefahren
    und wir haben uns dort ein Plätzchen ausgesucht, wo ein weitere Hühel entstehen könnte.
    Und zwar die alte Ortsverbindung Rotberg -> Kienberg. Dort wo die Straße am Flughafenzaun
    endet.
    Das haben wir den Bürgermeister so auch mitgeteilt. Auch wenn er zunächst immer wieder
    den "Spotterpunkt" im südwesten ansprach und das dort ja was gebaut werden würde,
    konnten wir ihn doch davon überzeugen, sich diese Stelle genauer anzusehen.

    Es wird im übrigen eine asphaltierte Skaterstrecke rund um den Flughafen geben. In
    wie fern man dort mit dem Auto ran fahren kann konnten wir allerdings nicht entlocken.

    So, hoffe ich hab erstmal nichts vergessen. Ich versuche morgen mal ein bissel was von
    dem ganzen auf einer Karte einzuzeichnen damit man sich davon besser ein Bild machen
    kann.

    GUten Nacht

    Gruß Andreas
    avatar
    Big Micha

    Anzahl der Beiträge : 206
    Anmeldedatum : 18.01.10
    Alter : 48
    Ort : Berlin-Zehlendorf

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Big Micha am Di Feb 22, 2011 9:48 pm

    Danke für Deine Bemühungen !
    avatar
    Marco

    Anzahl der Beiträge : 177
    Anmeldedatum : 18.06.10
    Alter : 24
    Ort : Berlin

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Marco am Di Feb 22, 2011 9:55 pm

    Danke für deinen Einsatz.

    Gibt es denn noch eine Verbindung zum Bürgermeister bzw. werdet ihr bei Entscheidungen zum Thema Spotterhügel benachrichtigt oder war das eine einmalige Angelegenheit und was bei rauskommt werden wir sehen ?
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 38
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  THX Express am Di Feb 22, 2011 9:56 pm

    Danke
    avatar
    Svenne

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 27.03.10
    Alter : 46
    Ort : Berlin-Friedrichshain

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Svenne am Di Feb 22, 2011 10:04 pm

    Machst du super, AJ, weiter so... Laughing
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Di Feb 22, 2011 10:06 pm

    Danke fürs lesen Cool

    Ach ja, ich habe noch vergessen zu erwähnen, der Flughafenzaun hat
    eine Höhe von 2,50m und es handelt sich um normalen Maschendrahtzaun.
    Zwischen Zaunoberkante und der unteren Reihe Stacheldraht ist Platz
    fürs Objektiv.

    Gruß Andreas
    avatar
    Svenne

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 27.03.10
    Alter : 46
    Ort : Berlin-Friedrichshain

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Svenne am Di Feb 22, 2011 10:12 pm

    A.J. schrieb:
    Ach ja, ich habe noch vergessen zu erwähnen, der Flughafenzaun hat
    eine Höhe von 2,50m und es handelt sich um normalen Maschendrahtzaun.
    Zwischen Zaunoberkante und der unteren Reihe Stacheldraht ist Platz
    fürs Objektiv.

    Gruß Andreas

    Aber wie man die Security in SXF kennt, wird das Berühren des Zaunes wahrscheinlich mit der Todesstrafe bestraft, oder ?! Rolling Eyes

    Ansonsten sollte ich mir doch ne große Klappleiter zulegen...
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Di Feb 22, 2011 10:19 pm

    Der_Biker schrieb:Aber wie man die Security in SXF kennt, wird das Berühren des Zaunes wahrscheinlich mit der Todesstrafe bestraft, oder ?! Rolling Eyes

    Ansonsten sollte ich mir doch ne große Klappleiter zulegen...

    Nö ausserhalb des Frachtbereiches hat noch keiner was gesagt. Mal schauen wie
    das dann gehändelt wird.
    avatar
    Svenne

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 27.03.10
    Alter : 46
    Ort : Berlin-Friedrichshain

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Svenne am Mi Feb 23, 2011 7:23 am

    Manche von denen sind ja auch ok und haben ein Herz für Spotter...

    avatar
    Terminal

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 20.01.11
    Alter : 57

    Danke fürs Bemühen

    Beitrag  Terminal am Mi Feb 23, 2011 11:49 am

    Ich hoffe mal, das der Bürgermeister sich der Sache annimmt und vielleicht etwas am Ende der Stichstrasse Rotberg - ehemaliges Diepensee in die Wege leitet. Ansonsten ist es halt ähnlich wie derzeit am Zaun von Wasmannsdorf, gleiche Zaunhöhe und Drahtdichte, nur oben halt etwas anderer Stacheldraht. Die Dreistufenleiter sollte da eine gute Hilfe sein Smile

    Und was die ILA betrifft : Bei dem zu erwartenden Gegenlicht spart man immerhin den deftigen Eintritt Twisted Evil , da das Geschehen wohl auf der Südbahn stattfinden wird und da ist man ausserhalb des Geländes wahrscheinlich besser aufgehoben

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  grandma am Mi Feb 23, 2011 8:05 pm

    Danke für den Bericht. Am letzten Sonntag haben wir mal unsere Runde um den Flughafen gedreht
    und uns so einige Gedanken gemacht. Also ohne einen Klappdrahtesel wird man einige Meterchen laufend
    zurücklegen müssen. Nun, nachdem einiges klarer ist, bleiben bisher ja nur wenige Möglichkeiten.
    Mal schauen, was sich zukünftig noch so ergeben wird. Question

    LG
    Evi
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  A.J. am Mi Feb 23, 2011 9:12 pm

    So, und jetzt noch ein paar Bilder von mir. Auf die Quali hab ich keinen Wert gelegt.
    Reine Dokumentation. Andere Bilder könnt ihr bei Berlinspotter von M. Winkler sehen.

    Los gehts mit meiner Leiter am Zaun ungefähr an der Stelle, wo wir uns den zukünftigen
    Spotterpunkt ausgeguckt haben:


    Blick über den Zaun nach Norden auf den zukünftigen Süd-Pier. Hier dürfte auch der
    ungefähre Touch-Punkt liegen.


    Ureinwohner. Kaum bin ich runter von der Leiter kam einer aus seinem Bau clown


    Der Tower mit seinem Nebengebäude vom Standpunkt der Leiter aus gesehen


    Volle 400mm und es reichte noch immer nicht.


    Blick ungefähr von der Mitte der Bahn vom dortigen Hochstand. Ca. 5-6m hoch,
    bietet er Platz für 4 Personen. Mal schauen wie lang es dauert bis der Förster
    das spitz kriegt bounce


    Nochmal der Tower vom "Spottertower"


    Der höchste Punkt an der Südbahn ganz weit im Westen. Dort wird auch der zusätzliche
    Zuschauerbereich für die ILA entstehen. Blick auf den Bahnanfang von RW07R, links die
    Häuser dürften für die ILA Hallen weichen. Daneben zur Bildmitte hin erkennt man die
    Rohbauten für den Winterdienst etc. Rechts daneben die neue Feuerwache. Im Hintergrund
    davon dürft Ihr Euch die riesigen Hangars von Lufthansa und Air Berlin vorstellen.


    Der Blick nochmal etwas weiter richtung Terminal. Links die Rohbauten und Feuerwache.
    Luftlinie zum Terminal schätzungsweise 2,5-3 km!


    Blick an der Südbahn direkt den Zaun entlang. Ich frage mich weshalb die Fahrbahn auf dem
    Gelände nicht geebnet wurde. Die Laternen tun ein übriges dazu, den Eindruck zu vermitteln,
    daß hier einer nicht mitgedacht hat. Denn weshalb stehen hier die Masten alle nicht am Zaun
    wie an der Nordseite der Südbahn auch?
    Direkt am "Ende" des Weges kann man ein Autobahnschilderbrücke erkennen. Etwas rechts davon
    einen Hochspannungsmast. Ein wenig davor im Vordergrund erkennt man zwei große recht freistehende
    Bäume. Das ist ungefähr die Stelle, wo wir uns den zukünftigen Spotterhügel vorstellen.


    So, hoffe ich hab Euch nicht zu sehr gelangweilt.

    Gruß Andreas
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 38
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  THX Express am Mi Feb 23, 2011 9:16 pm

    Wenn ick die Lampen sehe könnt ick

    Senor Pablo

    Anzahl der Beiträge : 463
    Anmeldedatum : 03.03.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Senor Pablo am Mi Feb 23, 2011 9:48 pm

    Auch wenn´s hart klingt...Unterschied?!
    avatar
    Stephan117

    Anzahl der Beiträge : 559
    Anmeldedatum : 16.02.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Stephan117 am Mi Feb 23, 2011 9:50 pm

    Die Straße hintern Zaun is ja der Knaller Laughing Laughing Geile Offroad-Strecke Cool
    Aber in Sachen Spotten siehts ja alles recht bescheiden aus... Crying or Very sad Heißt also, jetzt schon langsam anfangen, TXL nachzutrauern...Dabei hab ich noch nicht mal die THF-schließung verarbeitet Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fotografieren und Spotten am BBI - Spotterhügel

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Nov 19, 2017 2:24 am