Luftfahrt und Spotten in Berlin


    LEJ 07.02.2011

    Teilen
    avatar
    Basti G.

    Anzahl der Beiträge : 281
    Anmeldedatum : 25.01.11
    Alter : 26
    Ort : XFW

    LEJ 07.02.2011

    Beitrag  Basti G. am Di Feb 08, 2011 4:42 pm

    Mal wieder Neues aus LEJ von mir:

    Los ging es morgens 06:30 im RWY 26L Line-Up, um den folgenden Flieger zu erlegen - hätte keine Sekunde früher losrollen dürfen, zeitgleich mit dem Verschlussklicken, heulten die Triebwerke auf

    N740CK


    Dann wechselte ich in den 26L Anflug, wo ich gegen 08:45 eine Kalitta erwartete, doch da nichts kam, fuhr ich eine Runde um den Flughafen und machte noch kurz am Antonov-Apron halt, wo eine weitere Kalitta stand. Leider lagen mal wieder die Reste der IL62 im Weg, wodurch nur der halbe Flieger machbar war:

    N742CK


    Im selben Moment sah ich, wie gegenüber eine Ryan B763 dabei war, zum Start zu rollen. Also wurde kräftig in die Pedalen getreten und ich habe sie gerade noch so vom Terminal aus beim Take Off erwischt:

    N637TW


    Danach radelte ich zum Aufsetzpunkt der RWY 26R, wo ich nicht lange auf eine North American warten musste und auch die Sonne war endlich da:

    N765NA




    Und gleich der nächste Ami-Charter hinterher:

    N125RD




    Die Franzosen, wie immer mit ihrer kleinen Embraer:

    F-GUFD


    Nach einer langen Pause kam der nächste Amerikaner:

    N270WA




    Und bei dem Licht kann sich sogar der Kleine hier blicken lassen:

    D-AECC





    Dann folgte wieder eine recht lange Pause, in der sich nichts mehr bewegte. Auf dem Radar tauchten nun über Ungarn eine World Cargo B747 und eine Ryan B767 auf. Beide mit Kurs Leipzig und beide in der selben Entfernung. Nun musste eine Entscheidung her, da die 767 die Nordbahn und die 747 die Südbahn nehmen wird. Letztendlich entschied ich mich für die 747, also ging es auf zur Südbahn.

    Aufgrund der Entfernung zur Nordbahn, kann ich von der Ryan Sechser nur einen Dokuschuss anbieten:

    N763BK


    Wenige Minuten später kam dann die World Vierer, leider in all white, aber dafür in schönem Licht:

    N743WA






    Anschließend wollte ich mich auf den Weg zum Terminal machen, doch am Horizont bahnte sich etwas noch undefinierbares an. Also wurde schnell eine einigermaßen günstige Position für den Nordbahn-Anflug gesucht und nicht viel später kam dann diese North American B757 rein:

    N755NA


    Noch eine kleine Impression, bevor es zurück zum Terminal ging:

    N270WA



    Am Terminal angekommen, ging ich noch auf das Parkhaus, von wo ich die World 747 noch einmal kurz vor dem Losrollen erlegte:

    N743WA



    Zum Schluss noch, mehr schlecht, als recht, zwei Dokuschüsse mit ISO 3200:

    OK-CCO


    N763BK


    An und für sich wollte ich in der Nacht noch ein paar Bilder im 26L Line-Up machen, aber da die Flieger alle nicht lange genug stehen blieben, gibt es davon keine Bilder, somit soll es das an dieser Stelle gewesen sein. Ich hoffe die Bilder gefallen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 26, 2018 1:31 pm