Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Taszar 28.10.10

    Teilen
    avatar
    Stephan117

    Anzahl der Beiträge : 559
    Anmeldedatum : 16.02.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    Taszar 28.10.10

    Beitrag  Stephan117 am Mo Dez 27, 2010 9:00 pm

    Nachdem Kaposujlak erledigt war, ging es noch zur nahegelegenen Airbase Taszar. Dieser Luftwaffenstützpunkt wurde 2005 geschlossen und ist seitdem ungenutzt. Von ein paar ehemaligen Piloten und sonstigen Mitarbeitern wird dort nun ein kleines Museum betrieben, das allerdings nur nach telefonischer Voranmeldung zu besichtigen ist. Es gibt vier ausgestellte Flieger und eine Ausstellung in der ehemalgien amerikanischen Kapelle (die Amerikaner waren dort nach dem Abzug der Russen immer wenig wenig präsent und nutzten den Platz z.B. während des Irakriegs auch als Zwischenstop auf dem Weg in den Irak)



    Die nächsten drei Flieger haben nicht mehr ihre wahre Reg, vielmehr ist es das jahr der Ausserdienststellung.






    Die Ausstellung in der Kapelle


    Ich bin zwar kein wirklicher Militärfan aber da es mehr oder weniger auf dem Weg lag und die Führung durch einen ehemaligen MiG Piloten sehr interessant war, war es doch lohnenswert, dort mal vorbeizuschauen. Very Happy

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Apr 25, 2018 8:44 am