Luftfahrt und Spotten in Berlin


    777-200/300

    Teilen

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    777-200/300

    Beitrag  FelixH am Di Dez 21, 2010 5:44 pm

    Folgendes...die 777-300ER ist ja allgemein bekannt. Wink
    => http://www.planepictures.net/netshow.php?id=997226
    Auch die -200ER sagt mir was...
    => http://www.planepictures.net/netshow.php?id=978318
    Aber was ist denn die -200H(ER), hat die andere Triebwerke oder bilde ich mir ein dass die kleiner sind? Wink
    http://www.planepictures.net/netshow.php?id=871761
    http://www.planepictures.net/netshow.php?id=1002522

    Kennt sich da einer der "Triebwerkexperten" aus? Wink
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: 777-200/300

    Beitrag  THX Express am Di Dez 21, 2010 5:47 pm

    Es gibt nur 2 verschiedene größen an Triebwerken bei der 777!

    200,200ER und 300 kleine

    200LR,200F und 300ER große!
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: 777-200/300

    Beitrag  A.J. am Di Dez 21, 2010 6:01 pm

    Im übrigen hat die Triebwerksgondel der GE90-115B fast
    den Rumpfdurchmesser einer 737. 3,43m zu 3,73m.

    Gruß Andreas
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: 777-200/300

    Beitrag  THX Express am Di Dez 21, 2010 6:06 pm



    Habe das hier mal eingefangen!

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: 777-200/300

    Beitrag  FelixH am Di Dez 21, 2010 6:46 pm

    Hier kann man das auch noch mal sehr schön sehen:
    http://www.myaviation.net/search/photo_search.php?id=00130585
    avatar
    747SP

    Anzahl der Beiträge : 90
    Anmeldedatum : 06.11.10
    Ort : Hamburg

    Re: 777-200/300

    Beitrag  747SP am Di Dez 21, 2010 8:20 pm

    @FelixH

    Das 'H', oder vielmehr, das '1H', steht schlicht und ergreifend für 'Emirates'.
    Es ist ein Code den Boeing an ihre Kunden vergibt.
    Die 777 heissen bei Emirates -21H oder -31H, dann noch mit 'ER' und 'LR'.
    Also Typ: 777, Version: -200 bzw. -300, Kunde: 1H = Emirates + Extended Range, macht: 777-21H(ER). Fertig.
    LH hat z.B. die Kunden# 30. Daher: 747-430, 737-330 usw.
    KL hat # 06, BA # 36 usw. pp.
    Die # bleibt immer beim Flugzeug, daher kann man auch noch nach diversen Besitzerwechseln den Erstbesteller erkennen.
    Ryanair hat die # AS. Achte mal darauf wie verstreut in der Welt die Flugzeuge sind.

    Die Triebwerksgrösse hat mehr damit was zu tun das Emirates GE90 und RR Trent 800 im Mix fliegt.

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: 777-200/300

    Beitrag  FelixH am Di Dez 21, 2010 8:45 pm

    Danke für die vielen Antworten, ich glaub jetzt kann ich mir das vorstellen Wink

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1760
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: 777-200/300

    Beitrag  Matze am Di Dez 21, 2010 9:30 pm

    Wenn man es auf den ersten Blick nicht genau sieht kann man es auch gut akustisch wahrnehmen.
    Die 772LR mit den großen Tüten klingt ein bisschen erwachsener als die 772ER mit den Kleinen.

    772ER:


    772LR:


    viel Spaß beim Hören Very Happy
    avatar
    747SP

    Anzahl der Beiträge : 90
    Anmeldedatum : 06.11.10
    Ort : Hamburg

    Re: 777-200/300

    Beitrag  747SP am Mi Dez 22, 2010 5:58 pm

    @ Matze

    Nun ja, es sind ja auch zwei völlig unterschiedliche Motoren.
    QR mit GE90 und MH mit RR Trent 800.
    Die drehen sogar entgegengesetzt. Shocked

    Cheers!

    Gesponserte Inhalte

    Re: 777-200/300

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jan 18, 2018 8:39 pm