Luftfahrt und Spotten in Berlin


    Hahn 10./11. Nov 2010

    Teilen

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1760
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Matze am Do Nov 11, 2010 10:00 pm

    Guten Abend!

    Da die Ryanair-Verbindung nach Hahn ja bald eingestellt wird, haben TXL36 und ich uns vor ein paar Wochen dazu entschlossen zwei Tage dort zu verbringen.
    Gestern früh kurz vor halb neun hoben wir in Schönefeld ab und landeten fast eine Stunde später im Hunsrück.
    Ich bin immer wieder verblüfft wie schnell sowas geht.
    Im Flughafengebäude versorgten wir uns erstmal mit Essen und Getränken.
    Danach zog es uns zuerst zur abgestellten PrivatAir 767, die für uns sehr günstig auf dem Rollfeld stand.
    Der Fußmarsch von 15 Minuten hat sich gelohnt, wie man sieht:


    Dann ging es wieder zurück Richtung Terminal, wo wir dann Stellung auf dem Parkhaus gegenüber bezogen.
    Es dauerte auch nicht lange und der erste Jumbo setzte zur Landung an:

    Ein alter Evergreen-Jumbo noch mit den Triebwerken aus den 70er Jahren.
    Wie man sieht herrschte noch ein wenig Schmuddelwetter.
    Doch zu unserem Highlight des Tages zeigte sich ungefähr eine Stunde später die Sonne:

    Ein unglaublicher Vogel!!!
    Zum Glück hatte die Dreamlifter-747 einen Tag Verspätung, sonst hätten wir sie nicht gesehen.
    Und ab gehts!

    Durch das Regenwetter war die Landebahn schön nass und das sorgte für schöne Effekte beim Hochfahren der Triebwerke.




    Nun eine Maschine des Hausherrn:

    Das war übrigens die einzige Ryanair die wir auf diesem Trip geknipst haben.Laughing
    Später ließ sich dann der erste ACG-Jumbo blicken:

    Wie man sieht, sind die Tragflächen ganz schön am Arbeiten.
    Allen Grund zur Freude hatte ich, als eine VIM 757 zu einem anderen Platz geschleppt wurde!Very Happy


    Im Verlauf des Tagen gab es auch ein paar Überflüge.
    Schon auf dem Weg zurück von der 767 kreuzte ein A-10-Pärchen der US Air Force den Platz.
    Zuletzt hatte ich diesen Flieger vor 14 Jahren in der Luft gesehen.
    -und hier eine 747 der China Airlines Cargo aus Frankfurt am Main auf dem Weg Richtung Westen:


    Einige Zeit später überflog der Evergreen-Jumbo, der kurz zu vor gestartet war, mit röhrenden Motoren wieder den Platz:

    Wenn man die Beiden Jumbos vergleicht, fällt bei der älteren Evergreen neben den fehlenden Winglets und den Triebwerken auch die kürzere Spanweite ins Auge.

    Am frühen Nachmittag setzte dann die erste Atlas-747 mit heulendem Klang auf dem Hahn auf.

    Sie rollte bis zum Bahnende und machte im Wendehammer für die startende Aeroflot MD-11 Platz.


    Da es nun immer kälter wurde und es auch leicht anfing zu regnen, haben wir uns dazu entschlossen unser Zimmer im B&B Hotel gleich neben dem Parkhaus zu beziehen.
    Später am Abend gingen wir dann rüber ins Terminal und aßen im Restaurant "Flyer One" zu Abend.
    Das Lokal ist mit seiner deutschen und amerikanischen Küche und dem Blick aufs Vorfeld jedem zu empfehlen, der am Hahn-Airport übernachtet.
    Wir sind jedenfalls gut satt geworden und zogen uns anschließend ins Hotelzimmer zurück.

    Am nächsten Morgen gabs erstmal eine ACG zum Frühstück;):


    Nach dem Start gingen wir wieder rüber ins Hotel und stärktn uns erstmal ordentlich für den Tag.
    Danach gings dann gleich wieder rüber ins Parkhaus. Der Weg dauert ja nur zwei Minuten...Laughing
    Leider zog sich der Himmel wieder sehr zu, aber zur Kalitta schaute die Sonne doch nochmal zwischen die Wolken durch.

    Nun war bei mir der Bann mit den weißen Kalittas wenigstens zum Teil gebrochen, denn ich bekam meinen ersten Kalitta-Jumbo mit Titeln!cheers
    Für mich übrigens das schönste Foto vom Hahn-Trip.
    Mal sehen wann ich meine erste Kalitta in vollem Farbkleid bekomme.....


    Hier noch eine Evergreen, diesmal mit Kabinenfenstern und den neueren Triebwerken aus den 80er Jahren.
    An den beiden Tagen waren übrigens die Schneeräumungstrupps fleißig am Üben wie man sieht.
    Da es wieder anfing zu regnen und es ungemütlich windig wurde, verzogen wir uns ins warme Terminal und flogen am späten Nachmittag nach Hause.

    Ich hoffe der Bericht hat euch gefallen. Wink
    avatar
    THX Express

    Anzahl der Beiträge : 2460
    Anmeldedatum : 01.02.10
    Alter : 39
    Ort : in der Nähe von Emden

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  THX Express am Do Nov 11, 2010 10:09 pm

    Na, das hat sich doch wohl gelohnt!!

    Schöne Bilder aber das die uff den Dörfern Schnee und Regen nicht auseinanderhalten können.... Very Happy Very Happy Very Happy
    avatar
    d-mike

    Anzahl der Beiträge : 701
    Anmeldedatum : 28.03.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  d-mike am Do Nov 11, 2010 10:17 pm

    Die Kalitta haut mich echt um.
    Da kann ich euch nur neidvoll beglückwünschen.
    avatar
    Guybrush Threepwood

    Anzahl der Beiträge : 508
    Anmeldedatum : 19.03.10
    Ort : EDDF

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Guybrush Threepwood am Fr Nov 12, 2010 10:29 am

    Klasse Ausbeute und Fotos. Die China Airlines ging aber eher nach LUX.
    avatar
    Bernd

    Anzahl der Beiträge : 336
    Anmeldedatum : 22.07.10
    Alter : 25
    Ort : Berlin

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Bernd am Fr Nov 12, 2010 12:26 pm

    Dream Lifter Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  FelixH am Fr Nov 12, 2010 3:54 pm

    Klasse Fotos (besonders die Kalitta!) Cool

    Interessant, dass der Dreamlifter auf der ehemaligen AirForce-Base Hahn zwischenlandet. Razz


    Zuletzt von FelixH am Di Aug 09, 2011 3:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Guybrush Threepwood

    Anzahl der Beiträge : 508
    Anmeldedatum : 19.03.10
    Ort : EDDF

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Guybrush Threepwood am Fr Nov 12, 2010 5:09 pm

    Der Tankstopp der natürlich immer in beide Richtungen eingelegt wird scheint mir nicht nur zweckmässig sondern nötig zu sein. Der grosse Luftwiderstand vom Rumpf reduziert halt die Reichweite. Früher wurde Prestwick angeflogen, jetzt Hahn. Dass dieses Flugzeug militärische Kleinigkeiten mittransportieren soll ist Humbug. Der DreamLifter wird auch nicht geöffnet während seines Aufenthalts.
    avatar
    747SP

    Anzahl der Beiträge : 90
    Anmeldedatum : 06.11.10
    Ort : Hamburg

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  747SP am Fr Nov 12, 2010 6:31 pm

    Starke Bilderstrecke!

    Wer hätte gedacht das in der 'Provinz' soviel Altalu aus Seattle zu finden ist. Very Happy

    Auf dem letzten Bild vom 'Dreamlifter' ist mir aufgefallen das der Auslass (Auspuff) von
    der APU irgendwie mit einem weissen Deckel verschlossen zu sein scheint.
    Hat das Teil keine APU oder wo ist die eingebaut?

    Cheers!
    avatar
    Onkel Pelle

    Anzahl der Beiträge : 666
    Anmeldedatum : 21.01.10
    Alter : 48
    Ort : West-Berlin

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Onkel Pelle am Fr Nov 12, 2010 7:04 pm

    Da bewahrheitet sich wieder das alte Sprichwort: "Das Glück is' mit die Doofen!" Wink

    Geile Pics, Matze! cheers



    Wenn Svenne und Maik die Pics sehen - oh-oh! affraid lol!
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  A.J. am Fr Nov 12, 2010 7:13 pm

    Tolle Bilder Matze!

    Gruß Andreas

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  grandma am Fr Nov 12, 2010 7:54 pm

    @ 747SP

    APU beim Dreamlifter

    Dieses Aggregat soll nicht im Heck (Tail) sondern im unteren Bereich? (belly=Unterbauch/Unterleib) untergebracht sein.
    Siehe Link:

    http://www.airliners.net/aviation-forums/tech_ops/read.main/199715/

    und zu einem Beitrag zu dem im Link abgehandelten Thema

    "XT6Wagon From United States of America, joined Feb 2007, 2304 posts, RR: 4
    Reply 8, posted Sat Aug 4 2007 08:17:45 your local time (3 years 3 months 1 week 4 days 12 hours ago) and read 8795 times:

    The APU according to another thread is now located in the belly, and not in the tail.

    The pressure bulkhead is just aft of the passenger/crew door."


    Leider wurde die Einbaustelle nicht näher beschrieben.


    @ Matze

    Haste ja riesiges "Schwein" gehabt (Dreamlifter u. weisse KALITTA).
    War ja so ziemlich alles vertreten. Danke für's Zeigen.


    LG
    Evi

    FelixH

    Anzahl der Beiträge : 1952
    Anmeldedatum : 25.08.10
    Ort : Berlin

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  FelixH am Fr Nov 12, 2010 8:12 pm

    ---


    Zuletzt von FelixH am Di Aug 09, 2011 3:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1760
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Matze am Fr Nov 12, 2010 8:39 pm

    Wegen dem Deckel im APU hab ich mich auch schon gewundert.
    Aber wenn das ganze Heck für die Beladung zur Seite geklappt wird, sieht es mit der Spritzufuhr schlecht aus. Wink

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  grandma am Fr Nov 12, 2010 11:03 pm

    Bisher fliegt EVERGREEN im Auftrag von Boeing die vier Dreamlifter. Ab Ende 2010 - es wird aber auch
    Ende Oktober genannt - übernimmt ATLAS die Dreamlifter (s. Links).
    In 2011 soll noch ein fünftes Exemplar von ATLAS übernommen werden.

    http://www.flugrevue.de/de/zivilluftfahrt/fluggeraete/atlas-air-uebernimmt-dreamlifter-flugbetrieb.20135.htm

    http://www.airliners.de/management/strategie/atlas-air-uebernimmt-dreamlifter-betrieb/20561

    Leider habe ich bisher keine zuverlässige Quelle gefunden, die angibt, wo die APU genau eingebaut ist.
    Sollte die APU im unteren Bereich des Rumpfes verbaut sein, dann müßte sie v o r dem abklappbarem Heck
    liegen.

    LG
    Evi
    avatar
    A.J.

    Anzahl der Beiträge : 3030
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  A.J. am Fr Nov 12, 2010 11:13 pm

    Matze schrieb:Wegen dem Deckel im APU hab ich mich auch schon gewundert.
    Aber wenn das ganze Heck für die Beladung zur Seite geklappt wird, sieht es mit der Spritzufuhr schlecht aus. Wink

    Naja, im Flug wird sie wohl nich beiseite geklappt Cool

    Ich denke mal, das sie wegen dem Gewicht die APU in den Rumpf
    gesteckt haben.

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1760
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Matze am Fr Nov 12, 2010 11:19 pm

    Die Dreamlifter hätte in Hahn übrigens eh nicht geöffnet werden können, da zu diesem Vorgang immer ein Spezialfahrzeug anwesend sein muss!
    Surprised

    http://www.airliners.net/photo/Boeing/Boeing-747-409(LCF)-Dreamlifter/1405694/L/&sid=2e514253a78fadcff209197ca5d3b2cf

    grandma

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 15.02.10
    Ort : Berlin-Spandau

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  grandma am Sa Nov 13, 2010 11:56 am

    Im Zusammenhang mit der Be-und Entladung des Dreamlifters anbei ein Link:
    (alles in englischer Sprache)

    http://www.cat.com/cda/files/1316803/7/LEDH8153.pdf

    LG
    Evi
    avatar
    KevinG

    Anzahl der Beiträge : 1817
    Anmeldedatum : 05.02.10
    Alter : 24
    Ort : Fürstenwalde

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  KevinG am Sa Nov 13, 2010 12:24 pm

    Sehr schöne Bilder Matze ! Smile Auch wenn ich mich wohl niemals mit der optischen Erscheinung des Dreamlifter´s anfreunden werde. Wink

    Die Kalitta B747 gefällt mir am besten - starker Kontrast !

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1760
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Matze am Sa Nov 13, 2010 11:07 pm

    Danke an alle! Very Happy

    Ja, was das Aussehen des Dreamlifters angeht, war ich zunächst auch etwas unsicher was ich davon halten sollte.
    Aber als wir das Ding in Aktion gesehen haben, war ich nur noch begeistert und hab ihr noch lange nachgeschaut bis sie in den Wolken verschwand.
    avatar
    freddi

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 18.01.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  freddi am So Nov 14, 2010 1:36 pm

    Hi Leute!
    Auch ein verspätetes, großes Lob für diese tolle Bilderserie! Schade, dass ich nicht zur Kalitta gekommen bin. War zu faul, raus zu fahren geek

    Matze

    Anzahl der Beiträge : 1760
    Anmeldedatum : 05.02.10

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Matze am So Nov 14, 2010 1:38 pm

    Danke Dir!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hahn 10./11. Nov 2010

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jan 21, 2018 7:18 am